https://www.faz.net/-gqe-af6qf

Neugestaltung des Leitindex : WG-Kumpel an der Dax-Spitze

Lieblinge an der Börse: Thomas Griesel, 35, und Dominik Richter, 36, haben 2011 den Kochboxenlieferanten Hello Fresh gegründet. Bild: HelloFresh

Im September steigen Zalando und Hello Fresh in den Dax auf. So junge Gründer gab es noch nie in der Führungsetage des deutschen Leitindex. Liegt das Geheimnis ihres Erfolgs in Vallendar?

          8 Min.

          Liegt das deutsche Silicon Valley im Rheintal bei Koblenz? Genauer gesagt in Vallendar, kurz nachdem die Mosel in den Rhein geflossen ist, einer Kleinstadt mit knapp 9000 Einwohnern? Vier der neuen Dax-CEOs wurden hier wesentlich geprägt, hier wurde ihr Unternehmer-Gen geweckt. Ihre Firmen bereichern bald den deutschen Leitindex. Vallendar ist der Ort der privaten Wirtschaftshochschule WHU – Otto Beisheim School of Management. Sie beseelt ihre Absolventen offenbar mit jenem Gründergeist, der sonst in Deutschland oft fehlt. Dort finden sie zudem ein Kontaktnetzwerk, das beim Gründen hilft und die Beschaffung von Kapital erleichtert.

          Daniel Mohr
          Redakteur in der Wirtschaft der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Robert Gentz und David Schneider haben in Vallendar in einer WG gewohnt. „David und ich kennen uns seit dem ersten Tag an der Uni und teilen seitdem als Freunde und Geschäftspartner unzählige Erlebnisse und Erfahrungen“, sagt Gentz heute. „Ich denke da beispielsweise an unser erstes, leider gescheitertes Start-up direkt nach dem Studium.“ Das war 2007. Unibicate hieß das soziale Netzwerk, das sie in Mexiko, Argentinien und Chile eta­blieren wollten. Doch es funktionierte nicht, das Geld ging ihnen aus. Die Kommilitonen verdienten da schon längst gut als Angestellte bei Unternehmensberatern und Banken.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Robert Habeck, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, Annalena Baerbock, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Olaf Scholz, SPD-Kanzlerkandidat und Bundesminister der Finanzen und Christian Lindner, Fraktionsvorsitzender und Parteivorsitzender der FDP, am 15. Oktober in Berlin.

          Regierungsbildung in Berlin : Sieht so der Aufbruch aus?

          Die Spezialität der Sondierer von SPD, Grünen und FDP scheinen bisher vor allem Worte zu sein. Ein Aufbruch verlangt aber Taten.
          90 Prozent der Polen haben sich in neuen Umfragen für den Verbleib in der EU ausgesprochen.

          Polexit-Pläne : Kampf gegen die „Besatzer“ aus Brüssel

          Nach dem Urteil des Verfassungsgerichts ist die Lage in Polen ernst. Regierungspolitiker spielen mit der Idee eines unabhängigen Polens, dabei profitiert das Land von der EU.