https://www.faz.net/-gqe-we35

Yahoo-Chronik : Der Internet-Pionier

  • Aktualisiert am

Die beiden Yahoo-Gründer David Filo (l) und Jerry Yang posieren mit für Fotografen in Filos Büro im Jahr 1997 Bild: AP

Die Stanford-Studenten David Filo und Jerry Yang gründeten das Unternehmen mit Sitz in Kalifornien 1994 zunächst als simple Navigationshilfe. In den folgenden Jahren entwickelte sich Yahoo zu einem der beliebtesten Internetangebote. Eine Chronik.

          1 Min.

          Die Stanford-Studenten David Filo und Jerry Yang gründeten das Unternehmen mit Sitz in Kalifornien 1994 zunächst als simple Navigationshilfe. In den folgenden Jahren entwickelte sich Yahoo zu einem der beliebtesten Internetangebote. Eine Chronik der wichtigsten Daten.

          1994 Die Stanford-Studenten Jerry Yang und David Filo gründen die Internetsuchmaschine „Jerry and David's Guide to the World Wide Web“.

          1995 Gründung von Yahoo Inc. und Aufbau von Yahoo.com

          1996 Börsengang von Yahoo am 11. April. Der Zeichnungspreis von 13 Dollar wird am ersten Tag um 154 Prozent übertroffen.

          1998 Yahoo wird die beliebteste Seite im Internet mit fast doppelt so viel Nutzern wie Microsoft.

          2000 Im Zuge der Dotcom-Blase erreicht der Aktienkurs von Yahoo im Januar seinen Höchststand von 188,75 Dollar. Er stürzt im Laufe des Jahres auf 30 Dollar.

          2001 Terry Semel tritt die Nachfolge des bisherigen Yahoo-Chefs Tim Koogle an. Zuvor leitete er das Fernsehstudio Warner Brothers.

          2003 Yahoo übernimmt den führenden Vermarkter bezahlter Internetdienste Overture für 1,63 Milliarden Dollar und das auf Internetsuche spezialisierte Unternehmen Inktomi.

          2004 Yahoo beendet die Zusammenarbeit mit Google im Bereich der Suchtechnik und setzt auf eigene, durch den Kauf von Overture und Inktomi gewonnene Navigationstechnik.

          2005 Yahoo beteiligt sich für 1 Milliarde Dollar mit 40 Prozent an dem chinesischen Online-Auktionshaus Alibab.com.

          2007 Gerüchte einer Fusion von Microsoft und Yahoo werden dementiert. Nachdem Konzernchef Semel seit Wochen in der Kritik steht, übernimmt im Juni der einstige Firmenmitbegründer Jerry Yang die Führung bei Yahoo. Umbau des Konzerns durch Bündelung des Online-Werbegeschäfts

          Weitere Themen

          CDU setzt auf Anreize statt Verbote

          Parteitag in Leipzig : CDU setzt auf Anreize statt Verbote

          Mit einer leichten Veränderung des Leitbilds der Sozialen Marktwirtschaft will sich die CDU von SPD und Grünen abgrenzen. Nachhaltigkeit soll eine wichtigere Rolle spielen, aber nicht auf Kosten des Wachstums.

          Topmeldungen

          Das war knapp: Mit Mühe und Not rettete sich Favorit Borussia Dortmund in ein Unentschieden gegen Paderborn. Hier Dortmunds Raphael Guerreiro im Duell mit Klaus Gjasula.

          Fußball-Bundesliga : Dortmund wendet Blamage gegen Paderborn ab

          Nach einem 0:3-Rückstand gegen Bundesliga-Schlusslicht SC Paderborn konnte Borussia Dortmund eine weitere Blamage nur mit Mühe und Not abwenden: Ideenlos und ängstlich erkämpften die Schwarz-Gelben ein Unentschieden.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.