https://www.faz.net/-gqe-84m8n

Schnapsidee : „Grexit“ beim Patentamt geschützt

  • Aktualisiert am

Ein Prost auf „Grexit“. Bild: Reuters

Ein Unternehmer hat sich das Wort „Grexit“ als Wortmarke beim Deutschen Patentamt schützen lassen. Er will unter dem Namen Hochprozentiges verkaufen.

          1 Min.

          Der drohende Ausstieg Griechenlands aus dem Euro, der sogenannte „Grexit“, findet sich beim Deutschen Patent- und Markenamt unter dem Aktenzeichen 3020150043184. Schon Ende Januar hat hier der Unternehmer Uwe Dahlhoff den Schutz der Wortmarke „Grexit“ angemeldet - und zwar für die Nizza-Klassifikationen 33, 9, 32. Dahinter stecken: Spirituosen, Elektrische Apparate und Instrumente und alkoholfreie Getränke. Wie die „Wirtschaftswoche“ berichtet, will Dahlhoff unter der Marke einen Lemon-Wodka-Likör verkaufen.

          Mit ungewöhnlichen Scherznamen hat Dahlhoff Erfahrung - und auch Ärger gehabt. So gab es Streit mit dem früheren Kanzler Helmut Kohl um einen Schnaps mit den Namen Helmuts Birne, auch Guildo Horn ging gegen eine Spirituose seines Namens vor. Insgesamt 105 Markenanmeldungen verzeichnet das DPMA für Dahlhoff, darunter etwa Purzel, Punschigel und Mutter Teresa. Bei den meisten besteht allerdings kein Schutz mehr, bei manchen wurde die Anmeldung zurückgezogen, so bei: Bill Clinton oder D&D Mutter Teresa sanfte Naturprodukte.

          Weitere Themen

          CureVac-Impfstoff floppt Video-Seite öffnen

          Geringe Wirksamkeit : CureVac-Impfstoff floppt

          Der Corona-Impfstoff hat Untersuchungen zufolge nur eine vorläufige Wirksamkeit von 47 Prozent. CureVac will die Studie aber bis zu ihrer finalen Auswertung mit weiteren Corona-Fällen fortsetzen.

          Topmeldungen

          Deutscher Sieg über Portugal : Ein Abend, an dem Funken sprühen

          Mit der überwältigenden Mischung aus Wucht und Wille erfüllt die DFB-Elf ihren Auftrag gegen Portugal. Auch die Konkurrenz in Fußballeuropa dürfte diese deutsche Verwandlung mit einigem Staunen gesehen haben.

          Deutsche Einzelkritik : Müller nervt Portugal, Gosens ragt heraus

          Beim Sieg über Portugal macht Robin Gosens wohl die Partie seines Lebens. Auch andere DFB-Akteure zeigen sich deutlich verbessert. Aber einer scheint nicht der Lieblingsspieler von Bundestrainer Joachim Löw zu sein.
          Kann Jens Spahn als von Corona genesen gelten?

          F.A.S. Exklusiv : Herr Spahn und die Genesenen

          Der Gesundheitsminister macht es Leuten schwer, die Corona schon überstanden haben. Wie viele Impfungen sie brauchen, ist umstritten. Hat Jens Spahn sich selbst vergessen?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.