https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wohnen/teuerste-adresse-in-brasilien-wo-die-starts-am-strand-flanieren-18319798.html

Teuerste Adresse Brasiliens : Wo die Stars am Strand flanieren

Perfekte Kulisse: In Leblon werden nicht nur viele Telenovelas gedreht, hier wohnen auch die Darsteller. Bild: Mauritius

Das Stadtviertel Leblon in Rio de Janeiro hat die höchste ­Promi-Dichte in Brasilien – und die teuersten Quadratmeter.

          2 Min.

          Wer kennt es nicht, das „Girl from Ipanema“? Die schöne Muse im Lied des brasilianischen Musikers Antônio Carlos Jobim hat den Strand von Ipanema in Rio de Janeiro weltberühmt gemacht. Auch die Copacabana wurde schon oft besungen. Die beiden Strände zählen zu den exklusivsten Lagen von Rio de Janeiro. Noch ein bisschen exklusiver ist es allerdings in Leblon, der Fortsetzung von Ipanema. Das goldene Licht der untergehenden Sonne, der breite Sandstrand, im Vordergrund die Silhouetten schöner Körper, dahinter der markante Hügelzug der „Dois Irmãos“: Der Strand von Leblon liefert alle Elemente für eines der klassischsten Fotos von Rio de Janeiro. Es verwundert nicht, dass diese Kulisse schon für unzählige der beliebten brasilianischen Seifenopern, der Telenovelas, herhalten musste.

          Tjerk Brühwiller
          Korrespondent für Lateinamerika mit Sitz in São Paulo.

          Doch die brasilianischen Sternchen kommen nicht nur für einen Filmdreh nach Leblon. Viele von ihnen wohnen auch hier. Wer in Leblon flaniert, braucht nicht einmal besonders viel Glück, um einer brasilianischen Be­rühmtheit zu begegnen. Hier, in einer der schicksten Wohngegenden von Rio, eingebettet zwischen der Lagune und dem Strand sowie dem benachbarten Ipanema, gibt es die höchste Dichte an bekannten Persönlichkeiten, heißt es. Zu den Anwohnern zählen beispielsweise der Musiker Chico Buarque sowie etliche andere Berühmtheiten aus dem brasilianischen Showbusiness.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Deutsches WM-Aus : Der nächste Untergang

          Bei der WM in Qatar erlebt der deutsche Fußball die nächste brutale Selbsttäuschung. 18 Monate vor der Heim-EM blickt er in einen tiefen Abgrund. Das Spiel gegen Costa Rica ist lange erschütternd – und ein Spiegel der vergangenen Jahre.

          Wohnmobil Kompanja Van : Das Camperleben kann so einfach sein

          Der Kompanja Van auf Basis des Renault Trafic ist ein minimalistisches Wohnmobil mit einigen pfiffigen Ideen. Die Innenausbauten sind aus Holz und trotz nur fünf Metern Länge ist Platz für vier.