https://www.faz.net/-gqe-a7apr

Robuste Trendgewächse : So blüht der Garten auf!

  • -Aktualisiert am

Die Stechpalme ist in unseren Breiten seit Jahrmillionen heimisch, in diesem Jahr dürfte sich das Gehölz aber neuer Beliebtheit erfreuen. Bild: mauritius images / Flowerphotos

Sie tragen üppige Beeren, prächtige Blüten, sind robust genug für den Dürresommer und grün im Winter: Diese Gewächse liegen im Trend.

          5 Min.

          Nektar und Beerenschmuck, Blütenfülle und Genügsamkeit. Viele Ansprüche müssen Pflanzen heute erfüllen. Brauchten sie einst einfach nur schön zu sein, ertragreich oder schlichtweg verfügbar als Ableger vom Nachbarn, wird ihnen heute viel mehr abverlangt. Insekten und Vögel sollen sie ernähren, die Biodiversität fördern, Dürre sowie Dauerregen standhalten und immer gut aussehen. Immerhin ist die Auswahl für den Garten groß, und sie wächst mit neuen Sorten und Züchtungen. Aber auch Altbekanntes verdient oft mehr Aufmerksamkeit, als ihm zuteilwird.

          Pflanzen spenden Schatten, Sauerstoff und Früchte. Sie schenken Schönheit, erfreuen das Herz und schaffen eine angenehme Atmosphäre. Sie sind die ständigen Begleiter, ob im Beet, auf dem Feld oder im Wald, und ihr Wert ist unbestritten. Doch Sympathie wird ihnen oft etwas zurückhaltender entgegengebracht, als wenn es um Feldhamster, Zaunkönige oder Wildbienen geht. Pflanzen rücken in den Fokus, wenn sie als Baum, Staude oder Wildblume des Jahres gekürt werden. Damit sollen sie besser wahrgenommen, gezielter verwendet und oftmals auch vermarktet werden. Manche von ihnen eignen sich gut für den Garten. Zu welchen Pflanzen geht also der Trend in 2021?

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Rechte Hand: NRW-Staatskanzleichef Nathanael Liminiski

          Nathanael Liminski : Der Mann hinter Laschet

          Er organisierte den Aufstieg seines Chefs erst zum Ministerpräsidenten in NRW und jetzt zum neuen CDU-Vorsitzenden. Als Staatskanzleichef und Mastermind ist Nathanael Liminski für Armin Laschet unersetzlich. Ein Porträt.
          Ganz schön neblig: Der Covid-19-Impfstoff muss in Spezialkühlschränken aufbewahrt werden bei mehr als eisigen Temperaturen.

          Corona-Impfung : Was man über mögliche Nebenwirkungen weiß

          In Deutschland wird gegen Covid-19 geimpft. Die Impfstoffe sind neu und vielen nicht geheuer, sie fürchten gar Langzeitfolgen. Dabei ist über unerwünschte Begleiterscheinungen der Spritze schon viel bekannt.