https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wohnen/klimaschutz-fuer-haeuser-es-geht-nicht-nur-um-waermepumpen-17740827.html

Klimaschutz für Häuser : Es geht nicht nur um Wärmepumpen

  • -Aktualisiert am

Wohnraum in Berlin: Die Sanierungsrate soll sich verdoppeln, doch Handwerker fehlen und Baumaterial wird knapp. Bild: dpa

Die EU verliert sich für den Gebäudesektor im Klein-Klein. Doch sozial unausgewogene Energiepolitik ist nicht nachhaltig. Ein Gastbeitrag.

          3 Min.

          Für den Gebäudesektor werden jetzt die Weichen in der Energie- und Klimapolitik gestellt, die mindestens eine Generation von Mietern und Eigentümern prägen werden. Sprich: Was heute aufgegleist wird, ohne es zu Ende gedacht zu haben, können wir unterwegs kaum wieder berichtigen.

          Es gibt Vorschläge der EU zu Sanierungsrichtlinien sowie Pläne im Koalitionsvertrag und Sofortprogramme, die für viele Menschen hohe Belastungen bringen würden. Einige geplante Vorgaben zwingen indirekt zur Stromheizung. Bei den aktuellen Strompreisen und der absehbaren Stromknappheit ist das eine schwer nachvollziehbare Richtungsentscheidung mit einer absehbar hohen Rechnung.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Nach der Asow-Kapitulation : In Putins Fängen

          Die letzten Verteidiger von Mariupol haben sich ergeben. Daraus kann Putin einen Propagandasieg über die „Nazis“ machen. Es zeigt sich, was passiert, wenn man der „Emma“-Losung folgt, der Ukraine keine schweren Waffen zu geben.

          Neue Luxusmodelle : Mercedes will nach oben

          Luxus läuft: Maybach flirtet mit dem Laufsteg und kreiert ein Haute Voiture. Doch die Spitze der neuen Bewegung soll ein elektrischer AMG wie von einem anderen Stern erobern.
          Am Immobilienmarkt ging es in den letzten Jahren stark aufwärts. Doch der Hausbau wird aufgrund knapper Ressourcen immer teurer.

          Zinsanstieg : Wende am Immobilienmarkt

          Mit dem Zinsanstieg wird das Immobiliengeschäft schwieriger. Wegen des Mangels an Arbeitskräften und Materialien werden Neubauten immer teurer. Doch große und längerfristige Krisen sind noch nicht in Sicht.
          Kapitalanalge
          Erzielen Sie bis zu 5% Rendite
          Sprachkurse
          Lernen Sie Englisch
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis
          Zertifikate
          Ihre Weiterbildung im Projektmanagement