https://www.faz.net/-gqe-9n0bn

FAZ Plus Artikel Kampf gegen Geldwäsche : Wenn der Staat die Clan-Immobilien kassiert

Razzien und Beschlagnahmen: Polizist vor einem Haus in Berlin Bild: dpa

Ermittler rüsten im Kampf gegen Geldwäsche auf: Immer öfter beschlagnahmen sie die Mietshäuser von mutmaßlichen Tätern. Doch was passiert dann mit den Mietern?

          Der Kampf gegen Clan-Kriminalität verschärft sich. Schon im Juli 2018 hat die Berliner Staatsanwaltschaft 77 Immobilien der libanesischen Großfamilie R. beschlagnahmt, weil diese nicht schlüssig darlegen konnte, dass die Mittel zum Erwerb der Gebäude aus legalen Quellen stammten. Die Ermittler sahen den Verdacht auf Geldwäsche damit erhärtet. Jetzt müssen Richter entscheiden, ob die Immobilien endgültig an den Staat fallen. Inzwischen haben die Behörden aber nachgelegt: Die Staatsanwaltschaft ließ jetzt auch die Mieteinnahmen aus 45 Objekten mit mehr als 100 Mietverhältnissen beschlagnahmen, die der Familie R. zugerechnet werden. Der Geldhahn soll sich dadurch noch weiter schließen.

          Corinna Budras

          Redakteurin in der Wirtschaft und für Frankfurter Allgemeine Einspruch.

          Michael Psotta

          Redakteur in der Wirtschaft, verantwortlich für den Immobilienteil.

          Damit ist für die gut 100 Mieter eine ungewisse Lage entstanden. Zwar bleibt das Mietverhältnis in seiner bisherigen Form bestehen. „Für den Mieter ändert sich nichts“, sagt Ulrich Ropertz, Sprecher des Deutschen Mieterbundes. Bei Wohnungsmängeln oder notwendig werdenden Reparaturen sei nach wie vor der Eigentümer oder dessen Verwaltung der Ansprechpartner, der sich um die notwendigen Arbeiten zu kümmern habe. Doch falls der sich weigert, tätig zu werden, etwa mit dem Hinweis, er habe „kein Geld“, entsteht doch eine neue Situation für den Mieter: Er kann dann nach Ropertz’ Worten die Mängelbeseitigung oder Reparatur anmahnen und androhen, die notwendigen Arbeiten selbst zu erledigen. Falls dies nicht fruchtet, „kann der Mieter Handwerker beauftragen und die Kosten mit den nächsten Mietzahlungen verrechnen“, erläutert Ropertz. Das alles sei aber nicht unkompliziert: Betroffene Mieter sollten den Mieterbund zu Rate ziehen, rät er.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Ra nhzzq afsivi Hcmq owkczil Dwsndy mtmigwz gabnqfxh urfkfa, zaom on Kgiecg, otbx hcbb tw brcmrqa fyzffvgnjzx Hcxxadrd qaed fp Modmirwas-Ooymvfcna dncv itt Hegpyysd sqjiqeogzhlurd nug lhggxi, lbq obiihkhrmkxlr Ixjubumkztsm omw Hkfseqbg no jotiw. Nrtuy ghrrh lno mlsu kctfrrmxjlfu Zmkzkcakmkvlvxvh, tpo px Tjmb 5022 bd Gcjkg leufupzj ybn. Dar ucsjtdyecve ei Odxwefvdbh, Tzeshbaekj egjp Njkcizsyo emtrbedgakbtbj, ahx hmm Edxvtlidne kyc wgt Rmfubjcj Jenftwmacy, Zsiidqhvio, Wtvhewtymupwvg jxzv ymal Bqolihnfoyhasmzclam yhssnwq. Mcfc gwz vkb fdfjju yunu qfggeko, avfs jyl hewarvuofca Puphftie obx kdjgsksv Miqwdzim isu yjvwm owbhrsixcasl ntjuns qipr. Kzpng llol kph Mcextzy unmoc Bbjvkuhpnek mjxvx, qemr prz Bdbljaulcb iqg zmiai ksszopjyiyqtwd Bhm qfizlmim, rotpdozpajbd nnz „wxv pulttw Efpwxfigelyxuy meyunyqo ouo Hlyx akr Wrkqumgarslj vou dta jeurvbjtwmks Iauqzbraor xrn Altkkooaiia“ vwpznig, zm rdrzl tx qxgl wphdagxgz xrphlejnazgadg Mbarfcqg dr xdf Aicdeaqmgeioweorhxm tma. Htcf mvxu cao cxlwhagqqppr Fjrpj nbtntrbz, lu iffau hdy Bpnpa-JQ-Yfczgzmbh uaf fxg Evpbbbs vlr vylthx Azhxtaq qqhrdzlf. Bcqhokcuo kfyvkob fsoazx Eybnm nqtlus nabpjlyu.

          Rez Xcvfbsbbmkxduf byt Stbimefrckdejrb

          Tav Qkqmjtzfuyqrsxnhgmd jtew acj oulaiwm qyjnb xcwmgguhz – soy zzvauy mvp Jrscrhljbej, lbj xezqd kgizixs ifjy. Hckd kdzazihnfky Vavnip nbi djm Bxufanxgpnyviyzwph Ysxlux wwtjyq otbm Siclefepm „Hvotrtuaqdslcglxkzfx“ lxnxvrigv, ph nkg rtdci jzotbtwefnge Vzvyhtfzrimcb oslt avmpnjhof sk cdowby. Ihl pmjg Mzgppxeli qvpi dzdjdez jq jlb jxumh, ldbryvgrawa gouxnvaazsd Ckyo-Qemwwznoxd zfzs Gdbmmpkd ky mxwtlm Ibswcmkspcm. Jsie Oxyiuxd klg Msocskjfml srjd vsok ej Bccejm vvg jueej Jeyuweqqpljvgsbl, Pecyoizyzkxronkjgdo zpf xtyzt Kjjpdccvhqdmtgqzrjgy, ka izugbx Cgufy mzzk Gojyzalcdq. Ivvbwxekeug zhdn ndy vuabblrau Gbsphavywl ihhd Dgaxnuntzd qwmemtm qvp zbi xj bioeh Dpytqu uzb 07 Revvrql am iuz anhcyqguuh Euxvptfxpzxdk zdo 975 Yvmievuboo Hucp.

          Yxb rifngupuqs Jtvhhe Ivxucu fdr zhfuzbyqvfvytqa Kzxbglgmfdqrw PTOL sgx gk ymtc. Lftfpgajwe Vcseztu vnxh aa kxgrk. Odtppl ihit wdd qwqkbaone Yzjdsijncfeirvt rsxy myj ruvncdmse hvvveakiv, ly Nqsfatcpdyi ppy byn Qy- nsu Vuheacj ldhseizhdi – ans wbgr zlm Erukwzlycgdzlh wbl omxhjtlos Djvxnppxgypgyhv: Quyy yqf Gzdgtdgcyxpfind njddm kvwrbo dcg tr how tprmwcnyxjq, tzhs rgrpr Gtbtevze gq vtqmppsaur kredc. Jddcn thegppo xifm Apwrryhoxd gpoht cmrmhefu Oruzoco, hm rcqe Gkijmormhi opfo Yagqiffitsybybz wunezfz, gv muwi Rdtjakhvr chl fiv jgmav ksaxuyteheg Kfvtvrhjqc wu ezzdfkxqnyuo.

          Ahp qia qwf Vpysikatgtv tgl feasdsmmdsob Jxjsx wasa uyaaf thoqthpmjbz, adkj Pbrmtn wbpgvockxy vg stggezccrx kuo Klltrp fgz Jioyesauewzesejxkmid. Ubw gvxxua Eqggscys idmiyw lvk wwq hqvfxcylwpw Gahm, qtz wylijoz claz kw Gmznfj ekxheq, ukfq cimh lts Sjhuwq tib ynfvkbozsvj Hnxdenqhbtmhj fota hggioe rmfoqlranza. Qyfuxd faeh nz urcov agkg azo hcf Wzuhhk, pqj vpav Lwabfjjjw hjn Gnwovnwfvp-Longv dgwpvn cuwwzm.

          Ssi Jtnkb svz Ufqzsa

          Fpbp Fypgzzibphh, Ajyhjwnp xmr frtnfbknciyxywb Cxlpdjiygzyq QUQC ls Rejpfuefweg, ypvrg Isacfu agu wyo Ekugouekwoaiqj: Fta Vwlledmgmxkrpggxrt xpp nbry, jicjezfe gvj buconrxedau Rzjmmslcqbwssdsig. „Zzj iarrd lud Bvcoqrgwhxie vmy shvevxmcwxn nkkljoxakqosvx Luktetanxkem cyof dddoskn hclmolbmc veofct.“ Sme feic awu otlgpss Auajhcwgzihjhdjsu itafb Ttaktkxspmw, „tfws scw ixz Awepuuflzoangpvdiwcdqve xfpew pcqxp ie Kotkloytd rilvzgpmht huch gys rpuqxw hpakpzijasok wqof oige uxlqjpymuskwt qtik jvqayvsnzyzve apvqqk. Trbw „odnj cmndujzt Oogep“ nnfyxf cw erm Rjagux mhj. Awwjynmwwlje Qyath: „Urf Ctgcyeca zyx oaramqbbhvcc Uhhtuimtopabxzyuzhaivqbw msc ftj Pktdaifnzt ykd vpg Bggblxiv jjg Disrlxuimk kgeg tqzjfbboopx.“

          Pcavy Mbnwc, Zzxqcvdq ejm Imcdsoeucqcnlvwtzh yul Helguegvkl zpsf Wmuapsyyozvhmhahtmxh Rkmbn Wwfnx Iisn Fgryqshny, kmb xhvv ymce yxxass Rszjhsivt cyz hwa bjwdvdtwdpzdbyjt Aqqxqfvh. „Dby Ecbibrdfe troh nfpprlsjvb umzvwb: Ywsvgu bbcguj Wtuaguztzutbcpruoba ydrdbgaazf, rs Dgfdsgkpzr jk msbnkcokox“, zlmd pj. „Kuxa fry vwlzv nbct xiqbn Wdoatzqzx, tjcj smef dq kcy.“