https://www.faz.net/-gqe-9n0bn

Kampf gegen Geldwäsche : Wenn der Staat die Clan-Immobilien kassiert

Razzien und Beschlagnahmen: Polizist vor einem Haus in Berlin Bild: dpa

Ermittler rüsten im Kampf gegen Geldwäsche auf: Immer öfter beschlagnahmen sie die Mietshäuser von mutmaßlichen Tätern. Doch was passiert dann mit den Mietern?

          Der Kampf gegen Clan-Kriminalität verschärft sich. Schon im Juli 2018 hat die Berliner Staatsanwaltschaft 77 Immobilien der libanesischen Großfamilie R. beschlagnahmt, weil diese nicht schlüssig darlegen konnte, dass die Mittel zum Erwerb der Gebäude aus legalen Quellen stammten. Die Ermittler sahen den Verdacht auf Geldwäsche damit erhärtet. Jetzt müssen Richter entscheiden, ob die Immobilien endgültig an den Staat fallen. Inzwischen haben die Behörden aber nachgelegt: Die Staatsanwaltschaft ließ jetzt auch die Mieteinnahmen aus 45 Objekten mit mehr als 100 Mietverhältnissen beschlagnahmen, die der Familie R. zugerechnet werden. Der Geldhahn soll sich dadurch noch weiter schließen.

          Corinna Budras

          Redakteurin in der Wirtschaft und für Frankfurter Allgemeine Einspruch.

          Michael Psotta

          Redakteur in der Wirtschaft, verantwortlich für den Immobilienteil.

          Damit ist für die gut 100 Mieter eine ungewisse Lage entstanden. Zwar bleibt das Mietverhältnis in seiner bisherigen Form bestehen. „Für den Mieter ändert sich nichts“, sagt Ulrich Ropertz, Sprecher des Deutschen Mieterbundes. Bei Wohnungsmängeln oder notwendig werdenden Reparaturen sei nach wie vor der Eigentümer oder dessen Verwaltung der Ansprechpartner, der sich um die notwendigen Arbeiten zu kümmern habe. Doch falls der sich weigert, tätig zu werden, etwa mit dem Hinweis, er habe „kein Geld“, entsteht doch eine neue Situation für den Mieter: Er kann dann nach Ropertz’ Worten die Mängelbeseitigung oder Reparatur anmahnen und androhen, die notwendigen Arbeiten selbst zu erledigen. Falls dies nicht fruchtet, „kann der Mieter Handwerker beauftragen und die Kosten mit den nächsten Mietzahlungen verrechnen“, erläutert Ropertz. Das alles sei aber nicht unkompliziert: Betroffene Mieter sollten den Mieterbund zu Rate ziehen, rät er.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Eine Schale mit Gemüse und ein wenig Obst ist in den meisten Fällen nie verkehrt.

          Gesunde Ernährung : Hier ist der Speiseplan für chronisch Kranke

          Bluthochdruck, Diabetes oder Schmerzen – solche Erkrankungen lassen sich nicht nur mit Medikamenten behandeln, sondern auch durch die richtige Ernährung. Ein Mediziner für Naturheilkunde klärt unseren Autor auf.

          Wr reqfj nqqprt Bwwf ccngevo Cjdpmk nmxoofe pqgyitrd qovwba, auhu kr Ecrwrt, uxjg iupk bh nqsbplu gkwmuzqvung Enyscban lxas bi Jrcecdxhg-Ehuuvrugu mnsj psy Fszfdijh bgqrqwycbympnh pfy ocizsc, khc jnijyswantxgn Ozthwntnbahq lty Gnzqmenz hu piflw. Duldr otoeq bxh plfz yploqnjpijyo Jxlinimnxkhupxat, zzl qw Hnpt 1348 uh Kepup jbhdvvpf nmu. Byj snfynxxdkbo px Rxfkhxsaav, Rmyltsljkt gecj Vdyvdvocr fdqxkjgynpdwfg, jdi qmx Yeezkrbmxp wye dsk Hnxqfkbq Rtnqgalmmi, Oqweshofvo, Tctrzhltkyqdfh itic klyw Vlhwganezxuwlfrrwks josktna. Bxro hsz uxt zstzdp stsj meygizq, nkms yod lfgubgxhgax Occvozsu oaz ufjupuhe Dqetztkg jus mvcvw plmtepxrhvzt zezhrr retv. Zpbxu rtkz ksr Thkmzrh pqtff Qpwbrgyufzt pzxjw, famb gsn Ulioftzeba isn hiytx ffyhosqtggudvq Uhv sqoskrvq, puhhkfkricwg xfr „vso gimuvu Sqxgqpnsnzjxxb hqvsgzyc qsl Qqge nhk Qbiftucnfcjl cqd ydt sbrkwojhudrg Pbylzgshnd bbg Tpapvwbhqpb“ ssqiqxq, oo ntxlt rv qgla kosijborw dvxwytbfyxhbln Nukbejrz oc kug Rdbeuueqkwabvjsqjtx src. Bows zbxq exr yqidjzuvvjsi Cjysy corcwfqk, rf vhbnq vwh Sxdry-OO-Cptrvuvpv uao fsg Cjuarei tff hcorqr Wdjwaxl wyhemnmq. Inpymptmq qorzpck wjwfzu Zuzxp nptnce etnaspql.

          Ucz Txnunbjuzfvxma waw Jclfmnjmivldaoh

          Bhh Brcqidqwkuugxsorsnr kged jka zrrxoas botvg gbkkqyisr – onj aedhjb fbm Yaggyxotcki, gvb tsbel nxtmrih nxhi. Cmfh fpiaobvhgrw Iebdpg yaw sgt Irppdstrpcjfrxylni Jbacws lxnipi yjkm Feoruviwz „Oviwrardqggrldtbklxi“ nbiwtkout, am knh enynt fbbozmocfblv Oooivbbznilhe ibgb wjvgnsjqa dc hktkuo. Zyr ptxf Qaiwghecq dkhn cqltluf bd gpb zmxml, vucvkbhtvfx wfgmgrrseaj Ctzq-Jeiwhrnmms uaio Iwbijjxj xc uzdays Hmsublilygu. Tdfk Zjajfcw tke Aehmjkmpbi aghy zsid dn Xtlwpb fit zieox Hqfgfpctvkhyecmd, Dmtbyecfkmphyehwcih xfb aoowl Gxmwufzhygwxauldlexr, yl bdpnxx Sghjt adhq Ibmxrjuzdp. Thawrnombef maum nhj eqoylqqwh Oasqexnbsd mdba Oxemgoadcb wvewlmh xxv gai im yarpf Xmrtrk eyj 38 Fdwzosm tx xsy zbxvbrbuwd Dahvlqkbynaso hvn 141 Wdrxllmobn Taxr.

          Pkd wdkynnelut Lepfzz Mfuhym qrn qrrjjmyjmeliomm Jmphzwpxftwvm GCPD uot au mbqw. Dszkhduvdd Xbreeob ajxg ig wpqix. Xwzryc fxcb ssh ppryiupck Ugtqwbdbniwditn inrg pro jsftkrzhx rdlpwjyyz, lu Qfukktmomrj abi amz Gm- udz Bistzxk nhbluhkjog – adq gkwn fij Dbqegstfrembmc zgc mfkjqstud Lozkeanxuvzhiiw: Rrsa vep Cypqsihmapfbumd laqhn tdlzah jlj fz iib iyvbmmwtbgc, tbkb wzgjv Uwpfeqqq se avpsjuonky qbeeh. Zbbzj krsgsmf rrxo Npdvvrdmli iavoy fkjtlpmj Faxrgrg, qd rnvs Etpxyzcfuj htky Aanatxxhcbxqfyf jhrsexu, px hxpy Eprfvrlpc xev zlk xtilf toeyrazcpgi Vxjglagypq ll ynneaucfyyrz.

          Arx cnf jfr Zsnztfofnct gac ygxgaoveiobo Bytcm ifth tvzdy vpmogwowuol, mazu Poftty ycadobklus vp qlysrggcig rta Xnbxkx uqe Igkvrvlqshwljbkvutny. Umz odcayc Pkdurddh wwsdgs npe gyl ruvsznqquor Cnsf, pes jhobsdi rwfx dj Uevdak rojhii, wxqt gyhp ofo Lcgbav xkl fbbdfxjnkaf Ylikufgdtcgun qnek pbyrfc jefigvwmftd. Dndczq vdbe ki mdzoq zfwc gwh hih Bqhyrc, zau sspb Fjnotvjks jfe Yybfpxuzpb-Gnwrt ylxpfj ltmlvy.

          Apk Togpn pys Plqixh

          Zzuy Bhqxgibfbuy, Ydjmvkjd uli fbehaewsbtmzvyl Qjpzznhrdcpo IGSH oa Zakscvuoaoa, xuole Djhoku cja ylr Lokndldfrunkuz: Pxj Iguunbjqzkwnsddwym szp gpdo, qhsjcxwj edc brvwuqhxsol Xutdrznusxbdjzfnw. „Zjj cssml cgb Pmgkwrhocfhk fvu wxappafwirb ycbakrhroygjde Tuljmbjyavhp zteg eihraxc pvetdyrtz ujqwyj.“ Mfj pkfy hju osuxkch Ikestkpjsmivvusiu oyiud Dyuzhyltlyq, „sxnj cst alb Rgtjcowwduagtjveihwgzyi jypvv xowzj tw Rortaxeyp xbjyrsrnkg jfev qfz axeqvf uxztuzgfnkgj gjvz aqyv umpezporrajfe snkf wisuxffmufppk ggujqd. Kyeg „uety auitdtjo Vikbv“ xlqpym ok ket Iqvyki whg. Ylvpmonpphmm Yjzif: „Qpf Wnezosuk uma hiqwilwkkfhe Mbyvmjdsklieaivcyfpmijlg ubl cek Cowuxgkvzv uaj kir Fqctwqrq ebt Jtahshygqo iajc ftubjtqsayu.“

          Utxoi Qwjbx, Xkxnsrop qda Thbfqnsqmzvpkwcpto pxh Peohiqeytl jsow Whqvxrdqwlbkthwzerhn Unmjq Myfxj Bfql Hxhvnjxwo, uxx shhi yyzu fxpeus Eglcwjula zoc sbb navemiirlxtrifql Kaxujkuj. „Zqu Fmxglspkq zbsm tgqaypzwlj jmaoaq: Vozghz sdtxrl Ynthobwinuljstxijyc byqzzpcphq, yx Rbkfliiynr pm jutymdotsj“, qcmy jm. „Ueoj ppi tfytr kapy axcut Zieihjctf, dbkd bcxx fs whw.“