https://www.faz.net/-gqe-9kb2t

Immobilienpreise : Berliner Wohnungen sind immer noch billig

Gar nicht mal so teuer: Immobilien in Berlin während der Abenddämmerung. Bild: dpa

Kaum einer, der in der Hauptstadt nicht über die steigenden Mieten und Immobilienpreise klagt. Dabei ist das Wohnen in Berlin im Vergleich zu anderen Metropolen in Europa gar nicht mal so teuer.

          4 Min.

          Es liegt mal wieder ein Hauch von Revolution in der Berliner Luft. „Kommerzallee“ steht auf einem Bettlaken, das an einem der sozialistischen Prachtbauten an der Karl-Marx-Allee hängt. „Berlin, Kauf dich zurück!“ heißt es an einem schmucken Altbau in der Kreuzberger Dieffenbachstraße. Überall in der Stadt protestieren Mieter derzeit gegen den Verkauf ihrer Häuser. Die Initiative „Deutsche Wohnen & Co. enteignen“ will von Anfang April sogar Unterschriften für einen Volksentscheid sammeln, nach dem alle Wohnungsunternehmen mit mehr als 3000 Wohnungen in der Hauptstadt enteignet werden sollen.

          Julia Löhr

          Wirtschaftskorrespondentin in Berlin.

          Michael Psotta

          Redakteur in der Wirtschaft, verantwortlich für den Immobilienteil.

          Der Unmut über Immobilieninvestoren ist groß. Vor allem die nach dem Verkauf von Mehrfamilienhäusern üblichen Modernisierungen oder die Umwandlung in Eigentumswohnungen stehen in der Kritik, die Preise immer weiter in die Höhe zu treiben. Tatsächlich ziehen Wohnungsmieten und -preise seit einigen Jahren kräftig an. Nach den Erkenntnissen des Immobiliendienstleisters Jones Lang LaSalle (JLL) stiegen die Durchschnittsmieten in Berlin von 2013 bis 2018 um fast 48 Prozent auf nunmehr 12,10 Euro je Quadratmeter, gemessen am Medianwert der Angebotsmieten. Die Kaufpreise der Eigentumswohnungen nahmen gleichzeitig sogar um fast 74 Prozent auf 4460 Euro je Quadratmeter zu.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+