https://www.faz.net/-gz8
Der Tavolo con Ruote ist durch Pinterst, Instagram und Co wieder präsent.

Einrichtung : Zurück in die Neunziger

Glas, Stahl, erdige Töne: Der Minimalismus der Yuppie-Moderne kehrt in den Innenraum zurück und erfindet sich neu.
Auch grüne Optionen gibt es für den Sonnenschutz im Innenraum.

Sonnenschutz : Das stellt alles in den Schatten

An Hitzetagen heißt es „Schotten dicht!“. Doch dann sitzt man sofort im Dunkeln. Welche Optionen gibt es, um dieses Dilemma zu umgehen?

Milliarden von der EU : Die Zeichen stehen auf Schuldenunion

Der Wiederaufbaufonds der EU setzt Fehlanreize – denn an Kontrolle und Tilgung gibt es kein Interesse. Für die Befürworter vergemeinschafteter Schulden ist das Kalkül.

Europäische Union : Agrarpolitik von vorgestern

Weitere 400 Milliarden Euro fließen bis 2027 an die Bauern in der EU. Das ist viel Geld – für was?

Deutsche Finanzen : Kassensturz kurios

Die Union hat in Merkels Regierung nicht mehr die Kraft zu einer ehrlichen Darstellung der finanziellen Folgen ihrer Politik gefunden. Das ist kein feiner Stil.

#Allesistdrin : Die schöne Welt mit Lastenrad

Ein Wahlplakat der Grünen zeigt eine vierköpfige Familie, die mit einem Lastenfahrrad durchs Grüne fährt. Und es zeigt ein Problem, das die Partei in ihrer Ansprache hat.

Tag der Industrie : Entfremdet

Der heutige „Tag der Industrie“ zeigt einiges über das Verhältnis von Wirtschaft und Politik in Deutschland: Von politischem „Gestaltungswahn“ und „Gängelei“ ist die Rede. Und die Sorgen wachsen.

Immobilienmarkt : Der bessere Vermieter

Mancher Berliner will Wohnungsgesellschaften enteignen. Aber das blendet vieles auf dem Immobilienmarkt aus und gehört auch nicht zur Aufgabe einer Stadt.

Wahlprogramm der Union : Adenauer reicht nicht mehr

Vielleicht wäre es Armin Laschet am liebsten gewesen, einfach Wahlkampfplakate mit den Worten „Keine Experimente!“ zu bedrucken – und abzuwarten, wie sich die Konkurrenz um Kopf und Kragen redet. Tatsächlich muss er mehr tun.

Olaf Scholz : Der 15-Prozent-Mann

Der Finanzminister baut auf den Durchbruch bei der Mindeststeuer. Doch etwas zu viel Vertrauen in die eigene Person und ein Blick in die Vergangenheit trüben das Bild. Hilft ihm das Thema noch im Wahlkampf?
Biomüll ohne Mief: Lüftet man den Deckel, riecht es nach feuchter Walderde.

Komposthaufen für Zuhause : Da ist der Wurm drin

Bioabfall wandert oft in den Restmüll. Dabei geht kompostieren auch in der Küche: Mit einer Wurmkiste lässt sich daraus bester Humus herstellen.
Wer nimmt das an?

Kolumne „Hütten & Paläste“ : Die Pakete der anderen

Der Nachbar als Teil der Lieferkette: Wenn der Bote zweimal klingelt, dann ist das Päckchen doch bestimmt wieder für die Power-Besteller aus dem dritten Stock. Oder?

Seite 7/26

  • Fischbacher setzt auf Heimtextilien.

    Zweihundert Jahre im Geschäft : Design mit Geschichte

    Zweihundert Jahre im Geschäft: Der Möbelhersteller Thonet und der Textilverlag Christian Fischbacher sind zwei Familienunternehmen, die sich immer wieder neu erfinden.
  • Ein klassisches Landhaus in Kent

    Der Wohn-Knigge : Vorsicht, Landhausstil

    Passt zu einer modernen Wohnung in einem Kölner Vorort eine Einrichtung im gemütlichen Landhausstil? Und gibt es den heute eigentlich noch? Unsere Autorin schildert, wie er gelingen kann.
  • Luftbild von aufgereihten Einfamilienhäusern in Poing-Grub

    Hohe Wohnkosten : Stadtflucht verschärft die Ungleichheit

    Hohe Wohnkosten treiben die Menschen aufs Land – eine gute Nachricht für Hauseigentümer. Doch wo es Gewinner gibt, sind Verlierer nicht weit.
  • Pfeifenregal von Autor Clemens Meyer

    Mein Lieblingsstück : Das Pfeifenregal

    Sein Pfeifenregal spielt für Schriftsteller Clemens Meyer eine besondere Rolle. Der Leipziger Autor stellt es in der Reihe „Mein Lieblingsstück“ vor.
  • Umzug von der Großstadt aufs Land

    Umzug über 50 : Zeit, den Traum zu leben

    Die Generation 50-plus ist heute so mobil wie nie zuvor. Wie gelingt es, im fortgeschrittenen Alter anderswo noch mal ganz neu anzufangen?
  • Wahrzeichen von Long Island City: Der unter Denkmalschutz stehende Schriftzug von Pepsi-Cola erinnert an die industrielle Vergangenheit.

    Campus in New York : Wer braucht schon Amazon?

    Der Stadtteil Queens führte in New York lange ein Schattendasein. Da erschien die Aussicht auf einen neuen Campus des Online-Händlers manchem wie ein Hauptgewinn. Die Hoffnung hat sich vorerst zerschlagen. Und nun?
  • Ein Umzug ist für viele Senioren gesundheitlich und finanziell eine zu starke Zumutung.

    Gerichtsurteil : Alter schützt vor Wohungskündigung

    Auch „hohes Alter“ ist ein Härtegrund, auf den sich Senioren bei einer Kündigung wegen Eigenbedarf berufen können. Das Berliner Landgericht ließ in seinem Urteil allerdings offen, ab welchem Alter das möglich ist.
  • Aufräumen als Familientherapie : Hempels auf der Couch

    Das Thema Aufräumen boomt – dabei richtet sich mancher aus gutem Grund in seiner Unordnung ein. Über Stellvertreterkriege um Geschirrberge, die Last privater Reliquien und Entrümpeln als Familientherapie.