https://www.faz.net/-gz8
Rahmen in metallischem Grau: Kleine Bullaugen und große Sprossenfenster lassen Licht in die Gartenlaube.

Gartenhaus : Eine Laube für Kapitän Nemo

Früher war Christian Hellwig Soldat und Waffenschmied, heute ist er ein gefragter Designer. Immer gleichgeblieben ist aber seine Liebe zu den Romanwelten von Jules Verne.
Ab ins Verzeichnis: Ferienwohnung in Naoussa im Norden der griechischen Insel Paros

Ferienhäuser : Der schwere Weg zum griechischen Katasteramt

Endlich kommt Bewegung in die Erfassung von Grundstücken in Griechenland. Zwar gibt es immer noch Schwierigkeiten mit dem Kataster, doch müssen sich jetzt auch die deutschen Besitzer von Ferienhäuschen melden.

Aufsichtsrat tagt : Die Rückkehr der Bundesbahn

Heute tagt der Aufsichtsrat der Bahn. Die Sitzung dürfte eines der wichtigsten Treffen der jüngeren Vergangenheit werden. Es geht um die sogenannte Berateraffäre, die marode Infrastruktur und den geplanten Verkauf eines wichtigen Tochterunternehmens.

Datenleck : Digitale Unbedarftheit

Das Datenleck an sensiblen Gesundheitsdaten offenbart ein frappierendes Maß an digitaler Unkenntnis. Es gibt nur eine Sache, die dagegen hilft.

Neues Planungsrecht : Bauen muss man wollen

Die CDU will Infrastrukturprojekte beschleunigen, indem sie Klagemöglichkeiten einschränkt. Doch das ändert nichts an einer anderen großen Gefahr fürs Bauen in Deutschland.

Purdue beantragt Insolvenz : Die Opioid-Abrechnung

Der Pharma-Konzern Purdue hat das Schmerzmittel Oxycontin einst aggressiv in den Markt gedrückt und die Suchtgefahr aus Sicht der Kritiker bewusst verharmlost. Die Insolvenz des Unternehmens ist dafür nun eine späte Abrechnung.

Klimakabinett : Ein Arsenal neuer Subventionen

Vor dem Klimakabinett wirkt die Koalition nervös. Eine Grundsatzentscheidung im Verfahren zur Festlegung eines CO2-Preises scheint immer noch nicht gefallen.

Autoverband : Cem for Präsident

Der mächtige Automobilverband VDA sucht seit vergangener Woche einen neuen Präsidenten. Wir hätten da eine Idee.
Im Alter wird der Radius kleiner und die Wohnung oft zu groß.

Wohnen im Alter : Der letzte Umzug

Zu groß, zu steile Treppen, zu viele Stolperfallen: Im Alter fühlen sich viele zu Hause nicht mehr wohl. Umziehen wollen sie trotzdem nicht. Angehörige sind oft hilflos.

Villa Auerbach : Bauhaus mit Glimmer

Ein Ehepaar wohnt in einer Villa von Bauhaus-Gründer Walter Gropius. Ein Besuch in Jena widerlegt viele Vorurteile über die Kunstschule.

Seite 1/21

  • Deckenhalter sind die Ohrclips für Balkontischdecken.

    Der Wohn-Knigge : Lassen Sie die Decken fliegen!

    Im Sommer lebt es sich gut auf dem Balkon. Man richtet den Esstisch draußen schön her, packt die neuen Tischdecken aus und dann passiert es: eine Windböe. Wie kann man dem Problem der wegwehenden Tischdecke entgegenwirken ? Sicherlich nicht mit unschönen Deckenhaltern.
  • Töpfern : Ganz schön abgedreht

    Keramik ist gerade ziemlich angesagt, selbst Restaurants statten sich mit handgetöpfertem Geschirr aus. Wir haben zwei Protagonistinnen der deutschen Szene besucht.
  • Der schwedische Hersteller Larsson Korgmakare fertigt wie zu Großvaters Zeiten.

    Rattan : Wintergartenästhetik war gestern

    Ob aus Schweden oder Indonesien: Rattanmöbel haben Konjunktur. Das Material verspricht Nachhaltigkeit und gefällt mit dem Charme des Handwerklichen. Doch wie steht es mit der Haltbarkeit?
  • Sieht aus wie für ein Barbie-Haus: das Muschelbett von Circu

    Trend zur Meerdeko : Meer davon

    Kitsch ist cool. Mit eingestaubten Muscheln auf Fensterbänken oder Dekoschalen im Bad hat der neue Einrichtungstrend nichts zu tun. Ob Lampenschirm, Teppich, Sessel oder Bettgestell – ohne Muscheloptik geht nichts mehr.
  • Eilenburg in Sachsen: Wer eine Immobilie verkaufen will, muss sich entscheiden, ob er mit einem Makler arbeitet oder nicht.

    Unzulässige „Alleinaufträge“ : Der Klausel-Trick der Immobilienmakler

    Wer ein Haus verkaufen will, beauftragt oft einen Makler. Die Kosten tragen Käufer, Verkäufer oder beide. In den Verträgen steht häufig: Der Eigner darf nicht parallel auf eigene Faust verkaufen. Warum das unzulässig sein kann.
  • Die jungen Alten: mobil ja, aber auch bereit, den Wohnort zu wechseln?

    Mobilität im Alter : „Manche Rentner sind heute im Dauerurlaub“

    Ein Häuschen auf Mallorca, eine Wohnung in Berlin: Im Ruhestand zieht es manche an neue Orte. Doch wie mobil sind Senioren wirklich? Soziologe Uwe Engfer über späte Freiheit, falsche Vorstellungen – und die Attraktivität der Städte.
  • Cocktails mit Mona Lisa: Als der Louvre einmal für eine Nacht zum Wohnzimmer wurde.

    Inneneinrichtung : Ist das Kunst oder nur Deko?

    Gemälde, Skulpturen, Fotografien - nicht mehr nur Reiche richten sich mit Kunst ein. Doch wie schafft man es, dass Kunst zwar zur Einrichtung passt, aber nicht nicht zum Beiwerk verkommt?
  • Kirchen : Schwitzen statt Beten

    Klettern und Party feiern, wo Messe oder Abendmahl zelebriert wurde: Weil die Kirchen in Deutschland Mitglieder verlieren, müssen immer mehr Sakralbauten umgewidmet werden.