https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wohnen/grundsteuer-erklaerung-fuer-den-staat-gelten-andere-regeln-18625758.html

Steuerstaat : Die Abgabefrist der Grundsteuererklärung gibt Rätsel auf

Schon abgegeben? Privateigentümern drohen nach der Abgabefrist der Grundsteuererklärung Mahnungen und Zwangsgelder. Für den Staat gilt dies nicht. Bild: Picture Alliance

Der Steuerstaat verlangt allen ihr Bestes ab – Geld und Zeit. Großzügig ist er gegenüber sich selbst.

          3 Min.

          An der Grundsteuer lässt sich das Verhältnis des Staates zu seinen Bürgern mustergültig studieren. Der eine fordert etwas, der andere muss liefern. Es ist ein Oben und Unten. Dass das Eintreiben der Mittel mit einigem Aufwand verbunden ist, geht oft unter. Doch das ist Teil des Systems. Der Steuerstaat verlangt den Bürgern und Betrieben ihr Bestes ab – ihr Geld und ihre Zeit.

          Viele verbringen jedes Jahr viele Stunden damit, die Einkommensteuererklärung auszufüllen. Andere zahlen viel Geld für professionelle Hilfe. Damit nicht genug: Manche werden sogar verpflichtet, dem Finanzamt Arbeit abzunehmen, obwohl es gar nicht um ihr Einkommen geht: Arbeitgeber haben die Lohnsteuer zu berechnen und abzuführen, nur weil sie Leute beschäftigen. Banken müssen aufwendig die Abgeltungsteuer ermitteln und an den Fiskus überweisen, um Anleger und Finanzbeamte zu entlasten.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Dem Sieg ordnet er alles übrige unter: Russlands Präsident Wladimir Putin bei einem Besuch auf dem Weltraumbahnhof Wostotschnyj in Ostsibirien im April 2022.

          Putins Demontage des Staates : Mobilmachung als Regierungsmethode

          Putins Perestroika: Russlands Herrscher hat den russischen Staat planmäßig auf seine autokratische Urgestalt zurückgebaut. Er verschiebt Grenzen und bedroht jeden, der mit ihm nicht einverstanden ist. Ein Gastbeitrag.
          Aktien können mehr als ein Regenschirm gegen die Stürme des Alters sein.

          Altersvorsorge : Diese Chancen bietet die Aktienrente

          Wie hoch Ihre heutige Rente sein könnte, wenn Sie die Rentenbeiträge von 45 Jahren an der Börse angelegt hätten, und warum Sie das Heft selbst in die Hand nehmen sollten.