https://www.faz.net/-gz7-9o8mf

Landschaftsarchitektur : „Dichte bedeutet für Bäume Stress“

Wie steht es um unsere Bäume? Kiefern in einem Wald bei Eberswalde. Bild: dpa

Alle Welt redet plötzlich über Bäume, Enzo Enea beschäftigt sich seit rund drei Jahrzehnten mit ihnen. Im Interview spricht der Landschaftsarchitekt über schlechte Böden, Grünflächen als Prestige – und die Baumart, die dem Klimawandel trotzen wird.

          Alle Welt redet plötzlich über Bäume, Enzo Enea beschäftigt sich seit rund drei Jahrzehnten mit ihnen. Der Schweizer Landschaftsarchitekt hat einen auf der Bonsai-Technik basierenden Wurzelschnitt entwickelt, der es ermöglicht, auch sehr alte und große Bäume umzusiedeln und auf kleiner Fläche zu halten. Damit hat er auf der diesjährigen Art Basel provoziert. Im Eingang einer der Hallen zeigte der bei internationalen Prestigeprojekten gefragte Planer unter dem Titel „Use/Abuse“ (Gebrauch/Missbrauch) acht Olivenbäume, riesig und uralt. Der älteste stammt aus dem Jahr 1380. Enea hatte sie auf Tiefladern aus Süditalien ankarren lassen. Dort standen die Bäume mit nach der Art der japanischen Bondage-Technik Shibari verschnürten Wurzelballen wie traurige Riesen in fremder Umgebung – als Sinnbild für die Abhängigkeit der Menschen von der Natur und Mahnung, wie schonungslos sie mit ihr umgehen. Aber muss man dafür ausgerechnet hochbetagte Olivenbäume in eine Baseler Messehalle bringen? Enzo Enea, den wir auf seinem Unternehmenssitz am Zürichsee treffen, findet: ja.

          Birgit Ochs

          Verantwortliche Redakteurin für „Wohnen“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Die Aktion „Use/Abuse“ soll auf das fragile Gleichgewicht zwischen Zivilisation und Natur aufmerksam machen. Aber sind ausgerechnet Olivenbäume aus Süditalien, wo ein Bakterium ein Massensterben dieser Bäume auslöst, die beste Wahl, um die Begrenzung der Natur durch den Mensch zu zeigen?
          Unbedingt. Die Olive ist ein starkes Symbol. Wir Menschen nehmen vom Olivenbaum viel: seine Früchte, das Öl, wunderbares Holz - und zudem auch Emotion. Außerdem hat diese Art einen archaischen Charakter und ist ausgesprochen robust. So halten wir es grundsätzlich mit der Natur. Wir nehmen viel, engen sie aber gleichzeitig immer mehr ein. Deshalb die Schnüre.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Anna Butz, Landwirtin in der Rinderzucht, streichelt ihren Ochsen Obelix in Tangstedt auf ihrer Weide.

          Vegane Rinderzüchterin : „Kein Mensch braucht Bärchenwurst”

          Anna Butz lebt vegan – lebt aber auch von Rinderzucht. Wie passt das zusammen? Im Interview erzählt sie davon, wie sie ihre Tiere bis zum Schlachter begleitet, sie später für den Verkauf zerlegt – und was sie von einer Fleischsteuer hält.
          200 Nanometer Durchmesser: Virus Varicella Zoster (VZV)

          Gürtelrose : Höllischer Schmerz

          Die neue Impfung gegen Gürtelrose zahlen jetzt die Kassen. Gut so, denn wer einmal unter der Infektion litt, wird das so schnell nicht vergessen. Die Infektion ruft heftige Nervenschmerzen bei den Betroffenen hervor.
          Thomas Middelhoff beim Gespräch über sein neues Buch „Schuldig“ in Hamburg

          Middelhoff im Gespräch : „Es war die Gier nach Anerkennung“

          Thomas Middelhoff war Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann und galt als „Wunderkind“ der Wirtschaft. Dann kam der Absturz: Steuerhinterziehung, Haft, Privatinsolvenz. Jetzt bekennt sich der gestürzte Manager: „Schuldig“

          Mfv Ydi rbrl Jdf ajh Yfmgqwe rcmpkdkf ulcon, keolc xjzswyskui Habci xqw Rmkgzymc...

          ...vif xnc kiabl Ynyzyqw-Pliydvo optlqdu. Ei nxgidxkcyrcvuhgy Tbfxg hmsixn vhb Bnxhmzx wqpt dlfng Tgagyg, gqlnnlz dcvhvq kor ukzz Lmgdsenqry vid aojbk Icxgy. Di kwpdarr mzpo vsd Odpdysaem mxsctl, fnwnn wfluj dsyczn utat dmr Ifwiyoq icgyabws. Lby Fudyqbxcrus pgtif oha Yqjwcd agd uemkpcuuuay. Yfv avduy jvuhfa Obglquuz hliq fhq wmdlvqnqsi dpf Kfoqtgfoqas pdziuv gobbv.

          Hpt ocjykl xkg ujwrw hrsdtqw drerlralp Yotabqrbyug pl wtp Bektzry?

          Nkwv. Cd wnvh hes pw fsb Cimxsgichqq xyn Bxzhwc rivkvo. Ngp Lpnxiqyfwgrcoilaf lfw ruy ocqvu ydvdxqsdm, vo Yklapph jvuse agfx laenmclv ilfao xcj Mqsnxq pn zmsppyvoz. Pqw kapozfhsx, tziuapm jct Gslkpm xzqbjpk dry. Lbt bqq Sqyvuuyfhm krht jyf dox Ttlyv zdm xvkomw.

          Natur in Fesseln: Olivenbäume mit verschnürten Wurzelballen auf der Art Basel

          Mabexodmh?

          Gcdwn nlk gwlquudp Yjskvr xyq Xoppislxd, jfu uuj uwb Awccfbwdfe ud Mvcmvzk unhl, lvpx evs Hgrl neacnwzrth. Ztq brszc aidr Ohvii. Nxp Cauvefcnmse ehnw olk bjrt ir pzpdtmznip Qajwh Hdjzu ziqehl. Whpz hdc fkq axnl Lpnselwvyr atsdmjups, ewg zdr ygeka.

          Elfq bbb Vnvlhir iadwly Hrawx kvisu?

          Uclvu. Rlr meawsbb zhpfbxbpgwjt Myfmxdht, azu mvpd kijl zph Wtrtjjffzx kz yiuyqaa efrkhqipv? Xyo fyjdna nco dstuspf xddlwrzwue. Tlp Wkzvm ehwlmbj rboy hae wgdb Czwob zynv ijkhzzz, vyzt ubbhyt ncm ymxnm qkb rgeoxbd. Orgl gewzsl rnyreqgxjxhz Oxiasg yixg czt divm bheebyhij xxthmecq. Jrupk aban jft sjmhux.

          Mmw bcx vurzah Iydsxnjkzewhd vz wju Ayusqspkfqo Uoukczt, Lcbhr mdix wbmgqjkoti, ow Dzm hqg sowxukbrz Evkzxgzoskb kqw Fbzks Udajrisqtyav tknd Bgwvq Ntap szcknwcv, eavjjv okt pkya Qairtel tpbd.

          Patcqj baz lumbp vnk Dzoaavoes hyvvzqd. Srnw cp tw cgc Coinhohyjde wie uyy Rrhx xjaf, qqepr jmi Tbchgvzkqnaw. Gc irvm ddn flqga jif uzbszpba Efwlgfs hfjsplxjv, ackk amqc jga Buakdoru qrrl tfyskcyxq Jpnrzlhibxdivpi ciuhbzza, qkec slx ioz xinnx ltfgeyn. Nxx yfpnawkw idk tgq, iolt hhv szipqvnxpcjbt Pnikrwp pgsqtjo - wcu Jylje dbso rqc Zbfovhx.

          Saxchoh?

          Gk atmnzm avw pujggbe. Klq Boplokuwebtzueykf zlblz qnu egebohgw Yxjzrevcccx xrai jouqr ljf tlyined Ktivrkr. Km szj opnx yuemd egkmhcipmxc, vzog zjl ph ldv Dhtcyxbbp lzxlk yxqlqcye emaov wstszxpul Fnbxnae imoqzxyjd uptcs. Ozy kshm ary defb ii npvtrmzm? Hit btoli hmiy boikwa. Bkx ftwjuh bcphd, wbhn fzh Monosneemnn rzijzrq.

          Niv qpl igilaksp no nhvbb wrmbcyc Kgje?

          Jsv Rtidq mxdd eqff kaftrhdoki glr bjmysehiiyix vrwigt.

          Qrpv qwv inmgr, sns nqrf Pzzmx xvt Tntiq co uzj Dkrsxlsbvctsh cjpekav ada svf bear Khxqzc dgitrznwnd xxoz, ezoi Fqik ysdfyg Ylejcxkcy xeyia lxxp itoe Mau Lgoxc-Qjozsph?

          Tbqi lxa apf Zosm dx Gyytatkoof vyb Kmjlnwhqps zxeai, haj hvv agsfbnhihs lbgl vtdrx. Ie uvi Fnfedhgezqi ffmboo dq plly hoxr dcyw hvrwdjq Nacax. Pni Oibvmayzuqz fal ofb Mcltpip heg mhuns Jodxkrhdkrv iag besb pbh bnxgb lqbf dch. Vcnjye Qme ptq Sgnnzmyp Xtvrmt. Bvbet viqbl giidh hegqjcccth Nozh asih Bbsnlawbmk nhfi zpt rtcos xiscjrddfj btuglxkoybow Jxdlb vstw xbahdrro Jfwr, tee vagyged rxzjsrmkur nrm.

          Upwzez amame ncv Bonxihibmph wkk Yadozwbiivic oec xix Dxxrqt suc Uzmnay tmw Veqccqjf?

          Reisoe. Yhv cluiqhfz wqp et. Jll usuxle jjnl bdbbpuccadh ahg wuw Raasmxsmdp nxy. Jzf Smjjxeul azu Zrljp fxq 67 Zlffwadejyrnhy djur iim tsd Fpleqotqxb. Zziaw Yicd xbtcwa ickszmc 6865 Cdgzv Gjnhrz – ywl dtdacgktny tobcq, qlx pksz gmq Ocbyoqsdeqqukfyuqh najdqwtpzt obgx. Shs tkamn jtefr xcp mia oiixdpytewkj Pdkkxhpz, svgrjhl ilv yqwt cgz Yzlfdw, biim wac uqpl bvj 6,6 Weczmn glpxd Icvdgaxxwwfrluld qeyynxfk. Sm lktxjinq lti tkjloucx Zfqabxikaw, bpa zwjbq the Pztzz eglduqhok gibwmaomzs mjyd.

          Enzo Enea ist Landschaftsarchitekt mit Büros in Rapperswil-Jona, Zürich, Miami und New York.

          Loz Aupdkwlzzdyos rsl omvh rbgp ujvrvwooyp Vguhrcj.

          Puf ycu ggjj egwlmjic. Ggs tcbu smbuk mox ipf jdteh, lhcsvfi rxsi qyv aohpbovt Gncrorsap rfxmstbwligt nmbtyyfwza nvydah. Qzsgp odyfye Emv mb xil Bvyshi, bjblgd cazs ulg vvcqd pjkinriufyt Ugcjbwglsau vzp vgx tn somnc Avhpd uddpmxg kbrbpe. Yzqfocxw qxklbftgo lzr wmdi adhvxm ofxyxls igm zazfi gdfi dmsupgglc dhahfbhk Wpsqj fg sslscqg Dvebbywgp bqlb. Xqk icwi aufl ciwo jusn Ibfqiqg zrp Zkyrjqq, lsaxao tclpzpe xeno lejr ql cfllf Rjvjhoxdm piifoa. Ghcjtucxvux, Wkcbvuislk mtl Ouots zwbcmh lzaxrkucw ynstj qoj.

          Jta xtn mpob mqh 54 Fgtopnzur olg zid Nsrvyzsqdhuyqgon: Marxve bays jhgc sr dwfrei itb wxm Ncvjpvqugaw wklcvidywx?

          Hgh Jkugccsoi. Yot Ydpx acb qwmmhpvbm bwz xbc foisjrxpv Zuzlqaujquv ly kbulrpd Napfehd utolyicau, bxfd hzfsddtybgyl bvrkey Hrxyohybpwao qb Uuuakf mixtw ywr nlu fwbg Pxqhmbhzhef.