https://www.faz.net/-gz7-afdii

Kühlschrank im Untergrund : Wie man einen Erdkeller anlegt

  • -Aktualisiert am

Im Erdkeller bleiben die Lebensmittel lange frisch. Bild: Steffen Schwarz

Äpfel, Kartoffeln, Wein: Ein Erdkeller hält Lebensmittel lange frisch und schont Ressourcen. Um einen anzulegen, muss man kein Profi sein.

          4 Min.

          Unsere Kühlschränke werden größer und größer, aber trotz kühn klingender Funktionen wie perfect fresh, active ionizer oder moistbalance crisper können die Edelstahlkisten eines auch im 21. Jahrhundert noch nicht: Obst und Gemüse über Monate frisch und appetitlich halten. Unsere Vorfahren waren da schon weiter. Sie nutzten die temperaturausgleichende und feuchtigkeitsregulierende Wirkung des Erdreichs und legten unterirdische Vorratsräume an, sogenannte Erdkeller. Auch die Untergeschosse vieler Häuser hatten früher gute Lagerkeller.

          Noch unsere Großeltern wussten, dass Kartoffeln, Kohlköpfe und Äpfel in solchen unterirdischen Räumen fast den ganzen Winter lang überdauern können. Rote Bete und Karotten vergruben sie in Kisten mit feuchtem Sand und auch eingemachte Gurken, Birnen und Pflaumen lagerten am besten in der feuchtkühlen Dunkelheit. Ähnlich funktionierten Eiskeller, in denen sich Natureis von Seen oder Flüssen über Monate hielt – vorausgesetzt, es wurde richtig eingelagert und isoliert. Erdkeller anzulegen war pure Notwendigkeit in einer Zeit, in der nicht das ganze Jahr über frische Lebensmittel aus der ganzen Welt importiert werden konnten.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Christian Lindner, Olaf Scholz und Annalena Baerbock im Juni in Berlin

          Analyse der Bundestagswahl 2021 : Welche Koalition wollen die Wähler?

          Wie die SPD im Lauf des Wahlabends aufholte, wieso die Kandidaten für diese Wahl entscheidend waren – und warum die FDP bei den Erstwählern die Grünen abhängt.
          Sorgt sich nicht nur um Frankreichs Größe nach dem U-Boot-Streit mit Amerika und Großbritannien: Präsident Emmanuel Macron

          Macron und der Pazifik-Pakt : Zorn über den britischen Dolchstoß

          Macron dringt nach dem Pazifik-Pakt auf Europas Souveränität in der Verteidigung. Für den französischen Präsidenten enthüllt das Bündnis das außenpolitische Spaltpotenzial des Brexits.
          Heiterer Moment: Angela Merkel im Februar 2018 bei der Vorstellung von Annegret Kramp-Karrenbauer als CDU-Generalsekretärin in Berlin

          Merkels Humor : Lachen, bis der Bauch wehtut

          In der Öffentlichkeit gab sich Angela Merkel oft spröde, dabei war sie hinter verschlossenen Türen voller Witz und Ironie. Zeit für eine Enthüllung.