https://www.faz.net/-ij5
Auch wer Vögel beobachtet, steht nicht gern im Regen: Amundsens Beobachtungshütten bieten Schutz vor der arktischen Witterung.

Schutzhütten in der Arktis : Ein Hort für Vogelschauer

Passen Architektur und Naturschutz zusammen? Ja, glaubt Tormod Amundsen. Das Architekturbüro des Norwegers hat sich auf Vogel- und Umweltschutz spezialisiert. Auf der Insel Hornøya steht sein Prototyp.
Rasante Entwicklung: Fernab der Küsten und Zentren verlieren die Regionen ihre Einwohner.

FAZ Plus Artikel: Spaniens Provinz : Land im Ausverkauf

Spaniens Provinz verödet. In Asturien und Galicien kosten ganze Dörfer so viel wie sonst ein Einfamilienhaus. Die Angebote sind ausgefallen: Klöster mit Kirchen, mittelalterliche Türme, Ruinen – und Weinkeller.

Audi-Kommentar : „Lehmschichten“ im Management

Die Zeiten der Eitelkeiten sind vorbei. Der Audi-Chef Bram Schot bricht in den Führungsebenen verkrustete Strukturen auf. In der VW-Zentrale hat er verdientermaßen einen Unterstützer seiner Agenda gewonnen.

Kommentar : Magen oder Müll

Viereinhalb Millionen Tonnen Lebensmittelabfälle produzieren deutsche Haushalte innerhalb eines Jahres. Im Bundestag wurde ein Strategiepapier vorgestellt, um diese Abfallflut zu halbieren. Doch die Bürokratie hinkt hinterher.

Gorch-Fock-Kommentar : Ein Marinekrimi

Warum ist die ganze Geschichte von Misswirtschaft, Korruption und Untreue um die „Gorch Fock“ nie jemandem aufgefallen? Es mussten schon Minister für weniger gehen.

FAZ Plus Artikel: Rundfunk-Kommentar : ARD auf Abwegen

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Deutschland steht unter großem Druck. Mit dem manipulativen Framing-Gutachten löst er Empörung aus. Es wäre nötig, ihn auf seine Kernaufgaben zu beschränken.

Hartz-IV-Kommentar : Die Politik verweigert die Arbeit

Der Sozialstaat sorgt seit mehr als 15 Jahren dafür, dass es sich für Geringverdiener nicht lohnt, mehr zu arbeiten. Doch die aktuellen Diskussionen in der Koalition gehen an dieser Wirklichkeit vorbei.

Bahn-Kommentar : Papierkrieg

Warum fühlt sich der Bahnreisende bei Verspätungen wie Asterix und Obelix auf der Suche nach Passierschein A38? Das muss nicht sein – gut, wenn die Bahn nun umdenkt.

Städte von morgen : Visionen aus der Wüste

Zum Jahresanfang werden wieder die Glaskugeln geputzt. Also werfen wir einen Blick auf die Zukunft der Städte. Wird eine hochmoderne Wüstenstadt zum neuen Sehnsuchtsort?
Sitz der On-Off AG im niedersächsischen Wunstorf

Börsengang On-Off AG : Mit Industrie 4.0 erfolgreich

Börsengänge sind in Deutschland Mangelware. Aber es gibt sie, vor allem von kleineren Unternehmen. Mit der On-Off AG kommt jetzt ein Industrie 4.0-Spezialist ins Nachwuchssegment Scale.

Seite 1/7