https://www.faz.net/-gz7
Baustadtrat Florian Schmidt galt als Robin Hood der Mieter. Nun soll er wichtige Akten manipuliert haben. Das kann auch für die Landesregierung gefährlich werden.

Entwicklung in den Städten : Neue Hoffnung für Mieter

Es zeichnet sich ein Wandel ab: Der Zuzug in die Städte lässt nach. Die Mieten steigen kaum noch und die Löhne wachsen. Wer hätte das gedacht! Trotzdem profitieren längst nicht alle davon.
Eine Siedlung mit neugebauten Wohnhäusern in Gelsenkirchen: 2020 erwarten die Städte von der Landesregierung klare Antworten auf das drängende Problem Grundsteuer.

Hebesätze in den Kommunen : Die Grundsteuer steigt

Viele Gemeinden erhöhen die kommunale Abgabe für Eigentümer und Mieter – in Stuttgart stieg der Hebesatz von 420 auf 520 Prozent. Auch außerhalb der baden-württembergischem Landeshauptstadt müssen sich viele Menschen auf einen Anstieg einstellen.
Von 1950 bis 1982 baute die Wohnungsbaugesellschaft „Neue Heimat“ zahlreiche Wohnhäuser und Siedlungen in deutschen Großstädten, auch in Bremen war die Neue Vahr geplant für 30.000 Einwohner.

Hanks Welt : Vom Charme der Trabantenstädte

Wohnungsnot macht erfinderisch: Ein paar Ideen, wie das Wohnen wieder billiger werden könnte – jenseits von Mietendeckel und Bodensteuer.

Ostdeutschland : Hilft Geld gegen die AfD?

Regierungen im Osten geben viel Geld aus und möchten so die Demokratie stärken. Warum das der falsche Weg ist und was sie stattdessen tun sollten.

Neuer Aufsichtsrat : Die Deutsche Bank überrascht

Der frühere Vize-Kanzler und SPD-Chef Sigmar Gabriel ist mit seinen in vorherigen Ämtern erworbenen Fähigkeiten eine gute Ergänzung für den Aufsichtsrat der Deutschen Bank. Aber kann er das, was die Bank derzeit braucht?

Veganuary : Beef!

Supermärkte und Discounter haben in diesem Monat beschlossen, den deutschen Konsumenten vom Veganismus zu überzeugen. Um Tierwohl und Umwelt geht es ihnen dabei nicht.

Amerikanische Strafzölle : Trumps Planwirtschaft

Machtpolitik statt freien Handels: Wer Zugang zu Amerikas Konsumenten will, muss dafür zahlen. Donald Trump erpresst mit seinen Strafzöllen die Weltwirtschaft – und hat damit großen Erfolg.
Neu errichtete Mehrfamilienhäuser im Europaviertel in Frankfurt: In den meisten Teilen Deutschlands ist das Wohnen zur Miete erschwinglicher geworden.

Wohnungsmarkt : Mieten wird erschwinglicher

Die steigenden Mieten belasten viele Deutsche. Dabei sind sie in den meisten Teilen der Bundesrepublik erschwinglicher geworden. Wer profitiert – und wer das Nachsehen hat.

Bauen mit Containern : Neues Leben in der Box

Frachtcontainer sind modular, flexibel und unschlagbar günstig. Das macht sie nicht nur als Minihäuser attraktiv. Wir zeigen die interessantesten neuen Projekte.

Designobjekte aus Rinde : Birke wird zum Blickfang

Birkenrinde ist stabil wie Leder, wasserabweisend wie Kunststoff und fühlt sich so warm an wie Samt. Dank junger Gestalter kehrt das Naturmaterial nun zurück – für eine Inneneinrichtung auf der Höhe der Zeit.

Neue Häuser : Loft-Wohnen in der Scheune

Eigentlich wollte sie neu bauen, stattdessen hat eine Bauherrin aus der Pfalz ein altes Speichergebäude zu ihrem Zuhause gemacht. Die alte Scheune hat viel zu bieten.
Wer Ackerland besitzt, das zu Bauland umgewidmet wird, kann sich freuen.

Pläne von Walter-Borjans : Wenn der Acker zu Bauland wird

Die SPD will eine Steuer auf den Wertzuwachs von Grundstücken. Städte wie München und Frankfurt gehen einen anderen Weg. Auch sonst haben die Kommunen Wege gefunden, wie sie profitieren können.

Nachhaltiges Bauen : Ein Haus wie eine Mehrwegflasche

Bauen frisst Ressourcen und schädigt das Klima wie keine andere Branche. In Zukunft müssen wir mehr Häuser mit weniger Material bauen – und das schätzen, was schon da ist.
Königliche Kräuterbeete: Der Potager du Roi im französischen Versailles ist der größte Küchengarten seiner Art in Europa.

Zeitgeist trifft Tradition : Gärten zum Essen

Gemüsebeete von königlich bis bürgerlich haben in den letzten Jahrhunderten unsere Esskultur geprägt. Jetzt erlebt der Küchengarten überall in Europa ein Revival. Das hat mit Tradition zu tun, aber auch mit Zeitgeist.
Lebendige Unterwelt: Die Humusschicht ist besonders wertvoll.

Kostbarer Boden : Das verborgene Universum

Boden ist wertvoll, nicht nur als Bauland. Unter unseren Füßen tut sich eine ganz eigene Welt auf, die das Leben über der Erde erst möglich macht.
Mosaike, Skulpturen und Gewächshäuser: Italienisch-englische Bezüge begegnen den Besuchern auf Schritt und Tritt. Der imposante Stein-Eber ist die Kopie eines römischen Vorbilds.

Gartendesign : Die Herrin von Gresgarth Hall

Arabella Lennox-Boyd gehört zur Oberliga der Gartendesigner. In Lancashire hat sie ihr eigenes Anwesen gestaltet. Nicht nur die Größe macht es besonders.