https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftswissen/

Viel zu hohe Inflation : Die Zentralbanken müssen Kurs halten

Die Preise steigen auf breiter Front und schnell. Notenbanken wie die EZB müssen sich darauf konzentrieren, die Inflation zu bekämpfen – auch wenn andere Forderungen an sie herangetragen werden.

Wirtschaftswachstum : Ein Armutszeugnis

Eine der größten Erfolgsgeschichten der Menschheit droht zu Ende zu gehen: Gerade reiche Länder müssen umdenken.

Twitter-Übernahme : Immer Drama um Elon Musk

Elon Musk hat mit der Übernahmesaga Twitter und auch sich selbst geschadet. Für das Unternehmen beginnt jetzt die Ungewissheit nach der Ungewissheit.

Hohe Energiepreise : Lange Schatten

Hohe Gas- und Strompreise belasten das Wirtschaften hierzulande nicht nur vorübergehend. Und: Sie treffen kleine und mittlere Unternehmen, die die Produktion nicht einfach ins Ausland verlagern können, besonders stark.

Energiewende : Die Chemieindustrie soll grün werden

Jetzt ziehen Chemieindustrie und die Grünen an einem Strang. Denn wenn die Chemieproduktion unabhängig werden soll von Gas, braucht sie enorme Mengen an Ökostrom.

Kohleausstieg bis 2030 : Verfrühter Verzicht

Derzeit sollte man für alle Energiekapazitäten dankbar sein. Deshalb gibt es überhaupt keine Not, sich nun vom mühsam zustande gebrachten Kohleausstiegsgesetz zu verabschieden.

Schatzkanzler unter Feuer : Peinliche Kehrtwende

Die Pläne des britischen Schatzkanzlers Kwarteng zum Spitzensteuersatz waren politisch instinktlos. Auch ökonomisch muss man sie mit einem Fragezeichen versehen.

Meta und Google : Tal der Verhätschelten

Amerikas Tech-Konzerne haben lange keine Kosten gescheut, um ihren Mitarbeitern Annehmlichkeiten zu bieten. Nun schlagen Meta, Google & Co. neue Töne an.
Containerumschlag im Hamburger Hafen.

Wirtschaftsblog „Fazit“ : Kosten der Globalisierung

Die Globalisierung hat zum Wirtschaftswachstum in der Welt erheblich beigetragen. Das ist unter Ökonomen kaum umstritten. Aber zwei neue Studien zeigen Entwicklungen, die Gegenwind verursachen.

Seite 4/7

  • Recht oder Moral: Schweizer Bürger protestieren gegen den Versuch der Syngenta-Übernahme durch Monsanto.

    Ethik-Fragen : Moral für Vorstände

    Sind Fiat-Autos sauber genug? Darf Bayer Monsanto kaufen? Vorstände stehen immer wieder vor Moralfragen. Wer sich nur auf die Gesetze beruft, macht es sich zu einfach.
  • Papst Franziskus liegt falsch, findet der Gastautor.

    Gastbeitrag : Welche Wirtschaft tötet?

    Papst Franziskus verdammt die „absolute Autonomie der Märkte“ und preist staatliche Eingriffe und Sozialprogramme. Sein Heimatland Argentinien zeigt: Dies ist eine Sackgasse. Die katholische Soziallehre hat einen blinden Fleck.
  • Hans-Werner Sinn, Ökonom und Vortragsreisender

    Ökonom : Sinn gibt keine Ruhe

    Hans-Werner Sinn blüht als Rentner auf. Deutschlands bekanntester Ökonom reist von Termin zu Termin. Ökonomen-kollegen lästern schon, dass er es seinem Nachfolger viel zu schwer mache.
  • Animation : Was ist dran am Grundeinkommen?

    Es klingt wie eine irre Idee, aber immer mehr Menschen reden darüber: Geld für alle - ohne zu arbeiten.
  • Frankfurts Banken

    Wirtschaftsblog „Fazit“ : Die Kosten hoher Bankdividenden

    Hier müssen Geldpolitik und Bankaufsicht an einem Strang ziehen: Eigenkapitalstarke Banken sind nicht nur gesünder, sondern wirken über die Kreditvergabe auch belebend auf das Wirtschaftswachstum.
  • Comic : Der Putsch

    Wie der Grieche Giannis Varoufakis im Jahr 2016 an die Spitze der EZB gelangt. Und warum am Ende dann doch alles anders wird. Ein nicht ganz ernst gemeinter Ausblick.
  • Die Hölle, gemalt im Jahr 1499 von dem italienischen Maler Luca Signorelli in der Capella della Madonna der Kathedrale von Orvieto.

    Glaube : Die Guten und die Bösen

    Wenn Sünden vergeben werden, müssen wir dann im Paradies auch mit Terroristen rechnen? Ein Gespräch mit der Schriftstellerin Sibylle Lewitscharoff und der Unternehmerin Nicola Leibinger-Kammüller. Beide glauben an Gott. Und meinen es damit verdammt ernst.