https://www.faz.net/-hut
Acht Weltverbesserer (von oben links im Uhrzeigersinn): Beatrice Webb, Gary Becker, Kenneth Rogoff und Carmen Reinhart, Silvio Gesell, Hyman Minsky, Christina Romer, Vernon Smith.

Ökonomen-Serie : Abschied von den Weltverbesserern

Ökonomie ist gar nicht so kalt, wie viele denken. Das hat unsere Serie über die Weltverbesserer bewiesen. Jetzt gibt’s das Buch dazu.

Zukunft von Tiktok : Opportunist Microsoft

Der Softwarekonzern hat die große Chance, eine aufstrebendes soziales Netzwerk zu kaufen, das ihm selbst noch fehlt. Doch das Werben um Tiktok ist nicht ohne Risiko.

Schrecken ohne Ende : Argentiniens Bankrottpolitik

Nach dem neunten Staatsbankrott in der Geschichte ringt Argentiniens Regierung mit Blackrock und anderen Gläubigern um eine Einigung im Schuldenstreit. Ein Scheitern der Gespräche hätte dramatische Folgen.

Amerika gegen China : Die teuerste Scheidung aller Zeiten

Donald Trumps Regierung knöpft sich Tiktok vor. Dahinter steckt viel mehr als die Sicherheit einer beliebten App: Zwischen den Wirtschaftsgroßmächten eskaliert der Technologie-Streit.

Gesetzentwurf : Gleichstellungseifer

Arbeitsminister Hubertus Heil will die Sozialwahl reformieren. Das bringt einige Branchen in Nöte.

Corona-Krise und ihre Folgen : Stunde der Wahrheit im Maschinenbau

Die deutschen Maschinenbauer geben sich im Krisenjahr bisher erstaunlich gefasst. In der Digitalisierung sehen sie sich als Vorreiter, dabei haben sie dort den entscheidenden Schritt meist noch nicht getan.

Datenschutz : Der Staat behindert die Corona-App

Die Corona-App ist kein voller Erfolg. Ein paranoider Datenschutz schränkt ihren Nutzen extrem ein. Doch die Praxis zeigt: Ohne diesen Datenschutz geht es nicht.

Zwischen den Fronten : Der Burgfrieden Asiens ist zerstört

Die Wahl des neuen Chefs der Weltorganisation für den Schutz geistigen Eigentums ist Sinnbild für die Spannungen in Asien. Singapur will Vermittler bleiben zwischen China und Amerika, doch das wird immer schwieriger.