https://www.faz.net/-gqe-7z524

Regierung überrascht : So viele neue Windräder wie noch nie

  • -Aktualisiert am

Strom aus Wind - in Deutschland blüht der Windanlagenbau. Bild: dpa

Da staunt selbst die Bundesregierung: Im vergangenen Jahr sind in Deutschland mehr neue Windkraftanlagen in Betrieb gegangen als jemals zuvor. Eine schlechte Nachricht für die Stromkunden.

          Im vergangenen Jahr sind in Deutschland unerwartet viele Windkraftanlagen in Betrieb gegangen. Statt der von der Bundesregierung erwarteten 2500 Megawatt wurden neue Anlagen zur Windstromerzeugung an Land mit einer Leistung von bis zu 4700 Megawatt (MW) neu errichtet. „Damit wird der im Erneuerbaren Energien-Gesetz (EEG) festgelegte Zielkorridor von 2400 bis 2600 MW deutlich überschritten“, heißt es in neuen Rechnungen des Bundeswirtschaftsministeriums, die der Frankfurter Allgemeine Zeitung vorliegen.

          Andreas Mihm

          Wirtschaftskorrespondent in Berlin.

          Selbst wenn die im Gegenzug demontierten Altanlagen mit einer Leistung von 400 MW davon abgezogen würden, bleibe immer noch ein Netto-Neuzubau von bis zu 4400 Megawatt. Genaue Zahlen will die Branche an diesem Donnerstag vorlegen.

          In den Jahren von 2000 bis 2013 hatte die durchschnittliche Zubaurate rund 2000 MW betragen. Der neue Rekordneubau verursacht Stromkunden ungeplante zusätzlichen Kosten. Diese dürften sich dieses Jahr nach Berechnungen des Ministeriums auf rund 250 Millionen Euro belaufen.

          Weitere Themen

          Pilotenheld kritisiert Boeing Video-Seite öffnen

          „Sully“ schlägt Alarm : Pilotenheld kritisiert Boeing

          Mehrere Piloten fordern den US-Flugzeugbauer Boeing auf, Piloten besser zu schulen, bevor die Flieger vom Unglückstyp 737 Max nach zwei Abstürzen mit hunderten Toten wieder fliegen dürfen. Die von Boeing angebotenen Schulungen reichten nicht aus, sagt unter anderem Chesley "Sully" Sullenberger. Er schrieb mit der geglückten Notlandung mit einem Airbus auf dem Hudson in New York 2009 Geschichte.

          Topmeldungen

          Abstimmung bei einer Landesmitgliederversammlung der Grünen in Hamburg im April 2019

          An der Grenze der Möglichkeiten : So viele Grüne wie nie

          Die Grünen stehen derzeit weit oben in der Wählergunst – und das schlägt sich auch in der Mitgliederzahl nieder. Immer mehr Menschen wollen Mitglieder der Partei werden. Doch das bringt die Organisation an ihre Grenzen.

          Nach Eurofighter-Absturz : CDU verteidigt Luftkampfübungen

          Die Bundeswehr müsse dort üben, wo sie im Ernstfall auch eingesetzt wird, sagt CDU-Verteidigungsfachmann Henning Otte. Ein AfD-Abgeordneter macht sich derweil über die Bundeswehr lustig.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.