https://www.faz.net/-gqe-8kdjp

Hamstern beim Nachbarn: Krise treibt Venezolaner nach Kolumbien

Zurück zum Artikel
© afp
          12.07.2016

          Hamstern beim Nachbarn Krise treibt Venezolaner nach Kolumbien

          Wegen der akuten Versorgungskrise fehlt es in Venezuela an Grundnahrungsmitteln und Medikamenten. Der Verfall der Ölpreise und Misswirtschaft treiben Venezuela in den Ruin, zuletzt gab es immer wieder Unruhen und Plünderungen. In ihrer Not überqueren die Menschen die Grenze nach Kolumbien, um sich dort mit dem Nötigsten einzudecken. 0