https://www.faz.net/-gqe-8gyt1

Hunderte Milliarden : China plant Infrastruktur-Offensive

  • Aktualisiert am

Hochgeschwindigkeitsstrecken wie diese von Schanghai nach Hangzhou sollen Chinas Wirtschaft wieder in Schwung bringen. Bild: Reuters

Hochgeschwindigkeitsstrecken, Straßen, Flughäfen - China will massiv in seine Infrastruktur investieren, um der Wirtschaft neuen Schwung zu verleihen. Doch Experten warnen.

          1 Min.

          China will binnen der kommenden drei Jahre umgerechnet 632 Milliarden Euro in sein Verkehrsnetz investieren. Geplant sei, 303 wichtige Projekte voranzutreiben, wie Schienen, Straßen, Wasserstraßen, Flughäfen und Stadtbahnen, hieß es in einem Bericht, den das Verkehrsministerium am Mittwochabend im Internet veröffentlichte. Die staatliche Planungs- und Reformkommission (NDRC) wolle vor allem die Hochgeschwindigkeitsstrecken und Städteverbindungen ausbauen, um so die Bedürfnisse der Wirtschaft zu decken, hieß es.

          Bereits im ersten Quartal waren die Investitionen in die Infrastruktur um 20 Prozent in die Höhe geschnellt. Die höheren Staatsausgaben gelten als ein Grund dafür, dass sich die Wirtschaft des asiatischen Landes zuletzt wieder etwas stabilisiert hat. Allerdings schürt das bei Experten auch Sorgen, weil die Verschuldung steigt.

          Weitere Themen

          Vestager legt sich mit Broadcom an

          EU-Kommissarin : Vestager legt sich mit Broadcom an

          Die EU-Kommission knüpft sich den nächsten amerikanischen Tech-Konzern vor: Auch Broadcom habe mit Vertragsklauseln den Wettbewerb geschädigt, findet Margrethe Vestager. Jetzt setzt sie dem Unternehmen eine Frist.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.