https://www.faz.net/-gqe-76z4k

Arbeitszeit : Sind 30 Stunden in der Woche genug?

  • -Aktualisiert am

Grund zur Freude oder Idee zum Wegwerfen? Bild: Archiv

Linke Politiker und Wissenschaftler fordern die 30-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich. Eine gute Idee? Und ob, sagt Sahra Wagenknecht. Unternehmerin Lencke Wischhusen findet: was für eine Schnapsidee!

          1 Min.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Die Nürnberger Notfallsanitäterin Paloma Palm von Alten Blaskowitz  und Kollege Christian Brandmann in Corona-Schutzanzügen

          Rettungssanitäter und Corona : Wenn aus Minuten Stunden werden

          Notfallsanitäter müssen Leben retten. In der vierten Corona-Welle kann das auch heißen, mit überfüllten Kliniken um das letzte freie Bett zu feilschen. Das wird immer schwieriger. Ein Ortsbesuch in Nürnberg.
          Die neue Virusvariante Omikron wirbelt die Kurse an der Börse durcheinander.

          Die Vermögensfrage : Omikron – was Anleger jetzt erwartet

          Die neue Virusvariante Omikron hat den Investoren die Stimmung verhagelt. Die Jahresendrally fällt vermutlich aus. Doch was bedeuten die derzeitigen Unwägbarkeiten der Pandemie nun genau für Anleger?

          RTL ändert Programm : Trauer um Comedian Mirco Nontschew

          Der Fernsehsender RTL werde eine Sondersendung über den verstorbenen Comedian ausstrahlen. Weggefährte wie Otto trauern um Nontschew – ein Video zeigt seine Anfänge im Fernsehen.