https://www.faz.net/-gqe-110h6

Abfallentsorgung : Rezepte gegen den teuren Müll

Verpackungsabfall wird über die gelbe Tonne entsorgt Bild: dpa

Die private Entsorgungswirtschaft verspricht sinkende Müllgebühren, aber die Kommunen warnen vor regionalen Monopolen. Echten Wettbewerb gibt es nur um die gelbe Tonne. Mit Erfolg: Dort haben sich die Entsorgungskosten binnen weniger Jahre halbiert.

          Wer sich über zu hohe Strom- oder Gaspreise ärgert, kann sich einen anderen Anbieter suchen. Bei zu hohen Müllgebühren heißt es: bezahlen und weiter ärgern. Dabei sind die Unterschiede zwischen den Städten gewaltig: Im Extremfall beträgt die Preisdifferenz fast 400 Prozent, wie das IW Consult im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft ermittelt hat.

          Helmut Bünder

          Wirtschaftskorrespondent in Düsseldorf.

          Auf dem Gasmarkt veranlassten schon Preisunterschiede von 25 bis 45 Prozent das Bundeskartellamt, Missbrauchsverfahren wegen überhöhter Preise einzuleiten. „Viele Bürger wundern sich zu Recht über die großen Preisunterschiede für die Müllabfuhr und fragen sich nach den Gründen“, sagte Kartellamtspräsident Bernhard Heitzer dieser Zeitung. Aber Müllgebühren werden nicht von Unternehmen festgesetzt, sondern von Städten und Gemeinden, und deren Gebührenpolitik fällt nicht in die Zuständigkeit der Bonner Kartellwächter.

          Weitere Themen

          Als die Grenze fiel Video-Seite öffnen

          August 1989 : Als die Grenze fiel

          Die Welt hat lange stillgestanden an der ungarisch-österreichischen Grenze. Bis zum 19. August 1989. Dann, vor 30 Jahren, platzte zwischen Fertörákos und Mörbisch eine Nahtstelle des Eisernen Vorhangs – mit weitreichenden Folgen für die Region und ganz Europa.

          Topmeldungen

          Nach einem ungeregelten Brexit im Oktober könnte Joghurt wegen der erschwerten Einfuhrbedingungen und der möglichen Knappheit Seltenheitswert haben.

          Ungeregelter Brexit : Wenn der Joghurt zum Luxus wird

          Wenn Joghurt zum Luxusgut wird. Das könnte dem Vereinigten Königreich tatsächlich bei einem ungeregeltem Brexit am 31. Oktober passieren. Besonders die britische Milchindustrie fürchtet sich vor kommenden Engpässen.
          Mit virtueller Realität direkt ins Herz der Immigranten – Iñárritus Sechseinhalb-Minuten-Installation in Cannes.

          Künstliches Herz : Organ aus dem 3D-Drucker

          Forscher konstruieren eine künstliche Herzkammer und Muskelzellen, die synchron schlagen. Noch fehlt Entscheidendes, damit Ersatzorgane aus dem 3D-Drucker entstehen können.
          Finanzminister Olaf Scholz hat sich gegen das von Wirtschaftsminister Peter Altmaier vorgelegte Konzept zur vollständigen Abschaffung des Solis ausgesprochen.

          Finanzminister : Scholz gegen komplette Soli-Abschaffung

          Finanzminister Olaf Scholz kritisiert das von Wirtschaftsminister Altmaier vorgelegte Konzept zur vollständigen Soli-Abschaffung als „Steuersenkung für Millionäre“. Der SPD-Politiker möchte vorerst nur 90 Prozent der Steuerzahler entlasten.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.