https://www.faz.net/-gqg
Jetzt ein Einkaufsparadies? Die Fußgängerzone in Bad Nauheim wurde saniert und umgebaut.

F.A.Z. exklusiv : Kartellamt kämpft für die Innenstädte

„Wenn wir die Innenstädte retten wollen, müssen wir dafür sorgen, dass auch die kleinen Einzelhändler ihre Chancen im Netz nutzen können“, sagt Kartellamtspräsident Mundt. Er überlegt, „neue kartellrechtliche Wege“ zu gehen.

Handelskonflikt : Atempause

Die Rivalität zwischen China und Amerika wird sich noch lange fortsetzen – daran ändert auch ein Handelsabkommen nichts. Für die Europäer steckt darin aber eine tröstliche Botschaft.

Steuerskandal : Cum-Ex-Banker gehören nicht in Haft

Im Steuerrecht zählt der gesunde Menschenverstand nicht viel. Die Cum-Ex-Banker konnten nicht wissen, dass ihr Verhalten verboten war. Der Staat darf sie nicht bestrafen.

Zugriff auf Passwörter : Angriff auf die digitale Privatsphäre

Die Bundesregierung plant einen Generalschlüssel zum digitalen Innenleben der Bürger. Der Vorschlag, Strafverfolgern Zugang zu Internet-Passwörtern zu geben, ist schlicht verfassungswidrig.

Amerika und die WTO : Das Faustrecht im Welthandel

Präsident Trump hat die Welthandelsorganisation in die größte Krise ihrer Geschichte gestürzt. Er will China ungestört von Richtern in Genf bremsen. Ein Ausweg aus dem Schlamassel ist schwer zu finden.

Tory-Triumph : Ein Ende der Blockade

Ja, es geht auch alleine. Warum Großbritannien nach einem Brexit im kommenden Jahr auch ohne die Europäische Union erfolgreich sein wird – und dabei nicht einmal ans Sparen denken muss.

Handelsabkommen : Wie sich Chinesen und Amerikaner weiter belauern

Freihandelsabkommen führen nicht zu freiem Handeln, sie regulieren ihn. Das ist beim amerikanisch-chinesischen Pakt nicht anders. Die beiden Großmächte belauern sich weiter. Dass sie dabei auch miteinander reden, ist nicht das Schlechteste.

Rechte an der Champions League : Hoeneß’ Prophezeiung

Im hart umkämpften Sportrechtemarkt machen immer neue Wettbewerber mit. Nun hat Sky die Fernseh-Rechte an der Champions League verloren. Gewinner ist der FC Bayern.

EZB : Lagarde setzt Signale

In ihrer ersten Ratssitzung ließ Christine Lagarde keine Zweifel, dass sich die Niedrigzinspolitik weiter hinziehen wird. Bleibt also alles beim Alten? Keineswegs!

Zinsdebatte : Sparschwemme oder Geldschwemme?

Viele Makroökonomen – zuletzt Alexander Ludwig in der F.A.Z. – meinen, die Geldpolitik habe langfristig keinen Einfluss auf den natürlichen Zins. Doch die Niedrigzinsen sind zu einem erheblichen Teil monetär bedingt. Ein Gastbeitrag.

Seite 1/53