https://www.faz.net/-hx6

Die Wirtschaft verstehen: Das geht besser, wenn man die Zahlen kennt. Das muss nicht kompliziert sein, wenn die Zahlen gut ausgewählt sind - so wie hier. In dieser Grafikserie von F.A.Z. und Statista finden Sie Daten, die Ihr Weltbild verändern werden.

Schneller Schlau : Der Kampf ums Erdgas

Es geht um viele Milliarden – und Deutschland ist einer der größten Importeure der Welt von Erdgas. Kein Wunder also, dass andere Länder mit harten Bandagen um Lieferverträge konkurrieren.

Kommentar zum Wettbewerb : Die China-Frage

Europa kann auf subventionierte und von der Politik geschmiedete Großkonzerne verzichten. Staatliche Schützenhilfe allein birgt im internationalen Wettbewerb mit China kein Erfolgsversprechen.

Italien-Kommentar : Auf Distanz zu Europa

Die Regierung bläut den Italienern ein, dass an der EU nichts Positives mehr zu finden sei. Alle Szenarien für die Zukunft Italiens bieten trübe Aussichten – und die Gefahr einer Verzweiflungstat.

Trump-Kommentar : Inszenierte Notstände

Die Notstandspolitik des amerikanischen Präsidenten zeigt eine beunruhigende Machtverschiebung und Züge autoritärer Regime. Trägt Trumps Vorgänger Obama Mitschuld?

Energiewende-Kommentar : Klimareligion mit Ablasshandel

Viele Deutsche möchten ihr schlechtes Gewissen beruhigen, indem sie Biosprit tanken oder Tofu essen. Nicht nur daran zeigt sich, dass die Rettung des Weltklimas hierzulande längst den Rang einer Ersatzreligion eingenommen hat.

Schneller schlau : Wo die E-Auto-Wende vorankommt – und wo nicht

Eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen bis 2020 – dieses Ziel ist längst beerdigt. Doch im europäischen Vergleich steht Deutschland besser da als man denkt. Großer Vorreiter ist aber ein anderes Land.

Seite 1/22

  • Schneller schlau : Woher bekommt Deutschland sein Öl?

    Einst war es das „schwarze Gold“, heute scheint es ein wenig in Vergessenheit geraten zu sein. Weiß irgendjemand, woher Deutschland sein Öl bekommt? FAZ.NET hat es recherchiert.
  • Schneller schlau! : Das Geschlecht steht auf dem Gehaltszettel

    21 Prozent verdient ein Mann in Deutschland durchschnittlich mehr als eine Frau. Doch die Deutschland-Karte zeigt: Die „Gender Pay Gap“ ist nicht überall gleich groß. FAZ.NET zeigt, wo es die größten Unterschiede gibt.
  • Schneller Schlau : Wer forscht wie viel?

    Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung spiegeln die Struktur der deutschen Wirtschaft. Welche Branche gibt in Deutschland den Takt vor?
  • Schneller Schlau : Deutschland, deine Schuldner

    Mehr als eine halbe Million Menschen in Deutschland haben so viel Schulden, dass sie im vergangenen Jahr dafür Beratung suchten. Wo wohnen sie – und wie viel schulden sie? Es zeigt sich ein Muster.
  • Schneller schlau : Die Altenwelle

    Dass Deutschlands Bevölkerung altert, ist bekannt. Doch wie schnell das Land schon jetzt älter wird, haben Sie noch nie gesehen.
  • Asien in Zahlen – Teil 4 : Wo unsere Smartphones herkommen

    Wir benutzen sie jeden Tag, doch wir fragen uns selten, wo sie herkommen: Der Weg eines Smartphones beginnt in Afrika und Südamerika und führt zu riesigen Fabriken in China. Unsere Grafik nimmt Sie mit auf die Reise.
  • Asien in Zahlen – Teil 3 : Wie China zur Industrie-Supermacht werden will

    China will zu den stärksten Wirtschaftsmächten der Welt aufschließen. Die Regierung hat deshalb einen ambitionierten Plan aufgelegt, der das Land auch technologisch an die Spitze bringen soll. Im Rest der Welt ist „Made in China 2025“ umstritten.
  • Asien in Zahlen – Teil 2 : Punktabzug für zu seltene Besuche bei den Eltern

    China weist bald jedem Bürger einen Punktestand zu – je nachdem, ob er sich in den Augen der Regierung gut oder schlecht verhält. Das Projekt ist der größte Versuch digitaler Sozialkontrolle aller Zeiten. Teil zwei unserer Infografik-Reihe über Asien.
  • Asien in Zahlen – Teil 1 : 1000 Jahre bis zur Gleich­stellung von Frau und Mann

    Wie steht es in Asien um Mann und Frau? Grafiken der Bertelsmann-Stiftung eröffnen einen spannenden Blick auf den größten Kontinent der Erde. Es gibt positive Überraschungen – doch in Indien und Pakistan wird die Gleichstellung noch lange dauern.