https://www.faz.net/-gqe-a1ppw
Bildbeschreibung einblenden

Umstrittener Wiederaufbaufonds : Die EU muss den Fluch hoher Schulden überwinden

Das Berlaymont-Gebäude in Brüssel, Sitz der Europäischen Kommission Bild: dpa

Staatsschulden wirken vor allem in Krisen lähmend. Die Europäer brauchen daher eine sehr viel produktivere Wirtschaft. Mit den Milliarden aus Brüssel allein lässt die sich aber nicht erzeugen.

          6 Min.

          Wenige Tage nach dem Ende des Brüsseler Gipfelmarathons erinnert ein von der Europäischen Zentralbank (EZB) herausgegebenes und von fünf Ökonomen verfasstes Arbeitspapier an unangenehme Wahrheiten über hohe Staatsverschuldungen. Länder mit einer hohen Verschuldung befänden sich in Krisen in der Gefahr, besonders starke Einbrüche ihrer Volkswirtschaften zu erleiden. Diese Länder seien länger an der Nullzinsgrenze gefangen, in ihnen würden private Investitionen durch die hohe Staatsverschuldung kurzfristig wie langfristig verdrängt, sie erlitten in Krisen besonders hohe Einbrüche ihrer Volkswirtschaften, und sie hätten weniger Spielraum, in einer Krise mit expansiver Finanzpolitik gegenzusteuern. Zudem beeinträchtige eine sehr hohe Staatsverschuldung die langfristigen Wachstumsmöglichkeiten, die im Falle einer sich in hohen Zinsen manifestierenden Vertrauenskrise noch weiter beeinträchtigt würden.

          Gerald Braunberger
          Herausgeber.

          Die Schlussfolgerungen aus der Misere liegen auf der Hand. Sobald die gegenwärtige Krise überwunden ist, müsse die hohe Verschuldung bekämpft werden, heißt es in dem Arbeitspapier. Der gerade beschlossene EU-Fonds könne Ländern mit einer hohen Verschuldung helfen, das Problem anzugehen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Nichts für Kleinverdiener: Immobilie bei Den Haag.

          Immobilienmarkt : Unbezahlbares Wohnen in Holland

          In den Niederlanden wächst der Unmut über explodierende Immobilienpreise. Jüngere Menschen gründen deswegen sogar erst später eine Familie.
          Heiterer Moment: Angela Merkel im Februar 2018 bei der Vorstellung von Annegret Kramp-Karrenbauer als CDU-Generalsekretärin in Berlin

          Merkels Humor : Lachen, bis der Bauch wehtut

          In der Öffentlichkeit gab sich Angela Merkel oft spröde, dabei war sie hinter verschlossenen Türen voller Witz und Ironie. Zeit für eine Enthüllung.