https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wie-wir-die-gasspeicher-fuellen-koennen-18083179.html

Der Volkswirt : Wie wir die Gasspeicher füllen können

  • -Aktualisiert am

Die europäischen Gasspeicher müssen bis zum Winter schnell weiter gefüllt werden. Zudem braucht es aber auch für später einen glaubwürdigen Mechanismus für die Verteilung des Gases. Marktmechanismen können dabei helfen.

          3 Min.

          Deutschland will seine Gasspeicher füllen. Das geschieht über Ausschreibungen von sogenannten Strategic Storage Based Options (SSBO). Der Zuschlag verpflichtet zur Einspeicherung von Gas vor dem kommenden Winter. Eine Teilmenge davon muss zum jederzeitigen Abruf zu einem festgelegten Preis vorgehalten werden. Die erste Auktion, die vor einigen Tagen abgeschlossen wurde, zahlt etwa 370 Millionen Euro an die Marktteilnehmer, die im Gegenzug die Gasspeicher um etwa 48 Terawattstunden (TWh) auffüllen werden. Die zweite Auktion läuft derzeit.

          Die Auktionen sind Ergebnis der in den vergangenen Wochen gewachsenen Einsicht, dass es im Gassektor regulatorischer Eingriffe bedarf, um die Versorgungssicherheit zu erhöhen. Das hat damit zu tun, dass Russland den Markt zur Verfolgung seiner politischen Interessen manipuliert. Aber auch damit, dass der Markt auf sich allein gestellt zu geringe Anreize für ausreichend Vorsorge liefert. Auch im Stromsektor oder beispielsweise bei Impfstoffen spielen Auktionsmärkte eine zentrale Rolle, um die Vorhaltung von im Krisenfall notwendigen Kapazitäten sicherzustellen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Reihenhäuser in Nordrhein-Westfalen

          Briefe vom Finanzamt : Was Sie zur neuen Grundsteuer jetzt wissen müssen

          Los geht es mit der neuen Besteuerung erst im Jahr 2025. Aber die Finanzämter und Gemeinden nehmen sich viel mehr Zeit, als sie den Steuerpflichtigen geben. Hier kommen Antworten auf die wichtigsten Fragen zur neuen Grundsteuer.
          In nur zehn Minuten beim Kunden: Das Start-up Gorillas bietet Lebensmittel per Lieferdienst

          Unprofitables Liefergeschäft : Es wird eng für Gorillas

          Lebensmittel in zehn Minuten – dieses Geschäftsmodell hat der Lieferdienst etabliert. Doch nun könnte ihm das Geld ausgehen. Hinter den Kulissen wird offenbar an einem Verkauf des Unternehmens gearbeitet.
          Fuschia Anne Ravena bei der Krönung zur Miss International Queen 2022 – einem Transgender-Schönheitswettbewerb

          Geschlechtsangleichung : Das Schweigen über den Sexus

          Geschlechtsangleichungen haben gravierende körperliche Folgen. Darüber muss aufgeklärt werden. Doch das Familienministerium will eine offene Debatte über Risiken verhindern.