https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wie-sinnvoll-ist-die-spanisch-franzoesische-gaspipeline-midcat-18368154.html

Midcat-Pipeline : Der Unmut über Paris wächst

Spanien möchte mit der Gasverbindung auch sein LNG-Terminal in Barcelona anbinden. Bild: AFP

Frankreich steht dem Bau der Pipeline im Weg, die sich Deutschland wünscht und Spanien gern fertigstellen würde. Das führt nun auch im Bundestag zu Kritik.

          3 Min.

          Die Gespräche über das Gasleitungsprojekt Midcat treten auf der Stelle – und der Unmut in Madrid und Berlin über Paris’ Widerstand gegen die neue Pipeline zwischen Nordspanien und Südfrankreich wächst. Der FDP-Fraktionsvorsitzende Christian Dürr richtete am Donnerstag deutliche Worte an die französische Regierung. „Die Folgen des russischen Angriffs auf die Ukraine zeigen, wie wichtig der EU-Energiebinnenmarkt für eine sichere Versorgung und günstige Preise ist“, sagte er der F.A.Z.

          Christian Geinitz
          Wirtschaftskorrespondent in Berlin
          Johannes Pennekamp
          Verantwortlicher Redakteur für Wirtschaftsberichterstattung.
          Niklas Záboji
          Wirtschaftskorrespondent in Paris

          „Ohne die europäische Solidarität hätte Deutschland ein noch größeres Gasproblem als ohnehin schon – und in Frankreich wären bereits die Lichter ausgegangen.“ Man müsse deshalb „endlich anfangen, europäisch zu denken“, so Dürr – weshalb der Bau der Pipeline „richtig“ sei und er hoffe, „dass die französische Regierung ihre Haltung überdenkt“. Im Gegenzug müsse Deutschland seinen Beitrag leisten und die Laufzeitverlängerung der drei Kernkraftwerke auf den Weg bringen, damit wir mehr Strom in den europäischen Markt bringen könnten, forderte der FDP-Fraktionschef an die Adresse seiner Koalitionspartner von den Grünen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          „Es reicht aus, wenn man die Muskulatur zweimal die Woche trainiert“, sagt Jürgen Gießing.

          Experte über Krafttraining : Das sind die besten Muskel-Übungen!

          Krafttraining ist gesund – auch im hohen Alter. Ein Experte erklärt, worauf es dabei ankommt, warnt vor den häufigsten Fehlern und verrät, warum regelmäßiges Training sogar das Krebsrisiko reduziert.