https://www.faz.net/-gqe-aco39

Google, Amazon & Co. : Die Macht der Türsteher

Schon seit Jahren versucht die Kommission die Tech-Konzerne zu zähmen. Bild: AFP

Mit dem Kartellrecht allein ist den Giganten des Internets nicht beizukommen. Sie umgehen Auflagen und nutzen ihre Macht aus, um den Wettbewerb zu ihren Gunsten zu verzerren.

          3 Min.

          Mit dem Kartellrecht ist den Internetgiganten nicht beizukommen. Die Verfahren dauern zu lange. Wenn die Behörden den Beweis antreten, dass Google, Amazon, Facebook oder Apple gegen das Wettbewerbsrecht verstoßen haben, ist es für die Konkurrenz oft zu spät. Der Markt ist gekippt. So monopolisieren diese Konzerne immer neue Märkte. Wie „Türsteher“ kontrollieren sie den Zugang zu diversen Digitalplattformen. Sie diktieren Regeln und Preise dieser digitalen Marktplätze, greifen die Nutzerdaten ab und nutzen ihre Macht, um auf Teilmärkten den Wettbewerb zugunsten eigener Angebote zu verzerren.

          Google hat sein Einkaufsportal Google Shopping in den Suchen bevorzugt. Amazon analysiert die Daten der Händler auf seinem Marktplatz und verdrängt sie dann mit so optimierten eigenen Produkten. Apple nutzt die Kontrolle über das iPhone, um seinen Streaming-Dienst zu fördern. Zugleich hindert es Kunden, Apps außerhalb des App-Stores zu vermarkten. Und gerade eben hat die EU-Kommission ein Kartellverfahren gegen Facebook eingeleitet, da es seinem Market Place im Kleinanzeigenmarkt im Internet wettbewerbswidrig Vorteile verschaffen soll.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Besuch in Flutgebieten : Laschet erlebt die Wut

          Der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen besucht Orte, die hart von der Flut getroffen wurden. Da entlädt sich der Ärger von Betroffenen.
          Die Olympiasieger im Hochsprung Gianmarco Tamberi aus Italien (links) und Mutaz Essa Barshim aus Qatar

          Olympia-Gold um jeden Preis? : Blick in den Abgrund

          Mutaz Essa Barshim und Gianmarco Tamberi teilen sich Gold im Hochsprung. Was sie nach dem Olympiasieg über ihre Leidenszeit zuvor berichten, ist eher Mahnung als Inspiration für Kinder und Jugendliche.
          In Partylaune: Deutsche Urlauber feiern am Strand von Arenal.

          Tourismus : Keiner will die Billigurlauber

          Der Partytourist gerät in Misskredit: Viel saufen und wenig zahlen, das wollen viele Staaten nicht mehr. Hinzu kommt der Klimaschutz. Naht das Aus für den billigen Urlaub?