https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/warum-es-fuer-robert-habeck-derzeit-nicht-rund-laeuft-17780427.html

Robert Habeck : Kein Minister hat schon so viel Unmut auf sich gezogen

  • -Aktualisiert am

Robert Habeck während einer Plenarsitzung im Deutschen Bundestag Bild: dpa

Geld für Häuslebauer, Corona-Hilfen, Industriepolitik – kein Regierungsmitglied hat so viele offene Baustellen wie der Vize-Kanzler. Dabei kommen die wirklich schwierigen Aufgaben für ihn erst noch.

          6 Min.

          Robert Habeck hat inzwischen Übung darin, öffentlich zerknirscht zu sein. „Kein politisches Glanzstück“ sei der plötzliche Stopp der KfW-Gebäudeförderung gewesen, räumte er am Dienstag in einer hastig anberaumten Pressekonferenz ein. Es tue ihm „wirklich weh“, so viel Enttäuschung ausgelöst zu haben. Schon in der Woche davor, nachdem sein Ministerium angesichts einer Antragsflut kurzerhand alle Programme für Neubauten und Sanierungen eingestellt hatte und die Betroffenen ihrem Ärger freien Lauf ließen, gab sich Habeck im Bundestag schuldbewusst. So etwas werde sich nicht wiederholen, versprach er.

          Julia Löhr
          Wirtschaftskorrespondentin in Berlin.

          Zumindest diejenigen, die noch einen Antrag bei der staatlichen Förderbank stellen konnten, sollen jetzt doch noch Geld bekommen. Viele andere, die noch über den Papieren saßen, werden enttäuscht bleiben. Ausgerechnet der grüne Wirtschafts- und Klimaschutzminister kappt die Förderung für energieeffiziente Häuser? Skandal!

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Reger Handel: Containerhafen St. Petersburg

          Folgen des Ukrainekriegs : Warum Russland nicht zusammenbricht

          Niemand weiß, wie hart die Wirtschaftssanktionen Russland treffen. Doch versucht das Land auf vielen Wegen, Blockaden zu unterlaufen. Die Türkei hilft dabei.

          Gendern von oben : Öffentlich-rechtliche Umerziehung

          Rundfunk und Fernsehen maßen sich eine sprachliche Erziehung an, die ihnen nicht zusteht. Sie verhalten sich dabei nicht nur zutiefst undemokratisch, es widerspricht auch dem Auftrag der öffentlich-rechtlichen Medien.
          Patricia Schlesinger bei einem Fototermin im Dezember 2020

          Abfindung für Schlesinger? : Schampus für alle und Boni satt

          Zur Amtsführung der zurückgetretenen RBB-Intendantin Patricia Schlesinger dringen weitere, pikante Details ans Licht. Die Frage ist, ob sie auch noch eine Abfindung erhält. Die ersten Köpfe rollen.