https://www.faz.net/-gqe-aebqn

Wahlkampf : Land der Verdränger

  • -Aktualisiert am

Die Altersstruktur der Bevölkerung hat starke Auswirkungen auf das Rentensystem. Bild: dpa

Politik und Wähler leugnen kollektiv die Fakten. Ändert sich nichts daran, hat das immense Kosten für uns alle. Das gilt für Extremwetterereignisse – aber auch für die Rentenpolitik.

          4 Min.

          Seien wir ehrlich: Das frühe Scheitern der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-EM hatte sich abgezeichnet. Da waren krachende Niederlagen in der Vorbereitung, mangelnde Stabilität in der Abwehr, fehlende Ideen, die Angst vor großen Mannschaften. Doch wir haben uns lieber an den Mythos der Turniermannschaft und an die Hoffnung geklammert, als der Realität ins Auge zu blicken.

          Leider scheint es, als wäre das ein Muster, das sich auch bei wichtigeren Themen erkennen lässt: Fakten werden geleugnet, Probleme verdrängt, Zeit bei der Lösungsfindung vertan. Besonders fatal ist das in Wahlkampfzeiten, wenn die Kandidierenden doch ihre Pläne für die Lösung der drängendsten Probleme vorstellen sollten, um dem Wahlvolk eine informierte Wahlentscheidung zu ermöglichen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Der französische Präsident Emmanuel Macron inspiziert im Juli 2019 im Hafen von Cherbourg das atomgetriebene U-Boot „Suffren“.

          U-Boot-Deal : Frankreich fühlt sich hintergangen

          Zwischen Paris und Washington knirscht es gewaltig: Frankreich ist wegen des U-Boots-Deals der Vereinigten Staaten mit Australien erbost. US-Außenminister Blinken versuchte die Wogen in Paris zu glätten – erfolglos.
          Gemischte Gefühle bei der Rückkehr nach Deutschland.

          Fußball-Weltmeister Özil : Diese Wunde schließt sich nicht

          Mesut Özils Rückkehr ist bedrückend. „Scheiß-Türken“, heißt es von der Tribüne beim Spiel von Fenerbahce Istanbul gegen die Eintracht. Am Tag danach macht er deutlich: Sein Platz ist jetzt anderswo.
          Der Betrieb hält sich in Grenzen: ein Blick ins fast leere Impfzentrum Sachsen (Dresden)

          Geringe Quoten im Osten : Impfen? Nicht mit mir!

          In Ostdeutschland sind die Corona-Impfquoten auffallend niedrig. Was ist der Grund dafür? Ein Soziologe sieht den Widerstand gegen die Spritze als Teil der grundlegenden Protesthaltung gegenüber der Regierung.