https://www.faz.net/-gqe-a6kba

Kritik an Tempo : Warum die EU den Impfstoff gründlicher prüft

Ein Biontech-Impfstoff kommt zum Einsatz – nicht in Deutschland, sondern in Amerika. Bild: EPA

In Deutschland wird Kritik laut, weil andere Länder bei der Zulassung des Corona-Impfstoffs von Biontech schneller vorgehen. Gesundheitsminister Spahn macht jetzt die Arzneimittelagentur Ema dafür verantwortlich.

          3 Min.

          Es ist eine politisch toxische Mischung: In Deutschland schießen die Covid-Infektionszahlen in die Höhe, zugleich hat nach der britischen nun auch die amerikanische Arzneimittelbehörde den Impfstoff von Biontech und Pfizer genehmigt – anders als in der EU, wo die Genehmigung noch aussteht. Deshalb steigt nun der Druck auf die EU-Arzneimittelbehörde EMA in Amsterdam, ihren eigenen Zeitplan über den Haufen zu werfen und die Prüfung des Vakzins schon vor dem 29. Dezember abzuschließen.

          Werner Mussler

          Wirtschaftskorrespondent in Brüssel.

          Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach sagte der „Bild“-Zeitung, ohne das verzögerte Prüfverfahren könnten jetzt schon gefährdete Menschen in Pflegeeinrichtungen geimpft werden. Das EU-Zulassungsverfahren sei nicht gründlicher als etwa das britische, es dauere nur länger. Der Wuppertaler Ökonom Paul J.J. Welfens rechnete, ebenfalls in „Bild“, vor, dass die „Verzögerungen“ über 20.000 Menschenleben kosteten.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Söder am Dienstag in München

          Entscheidung für Laschet : Wie Söder sich verkalkuliert hat

          Tagelang hatte es so ausgesehen, als könnte Markus Söder sich im Ringen um die Kanzlerkandidatur durchsetzen. Doch Armin Laschet gelang es offenbar am Sonntagabend, das Blatt zu wenden – bei einem denkwürdigen Zusammentreffen.

          Italiens Fünf-Sterne-Bewegung : Der hellste Stern verglüht

          Mit einem fragwürdigen Video erweist Beppe Grillo seiner kriselnden Fünf-Sterne-Bewegung und auch seinem Sohn einen Bärendienst. Dem wird die Beteiligung an einer Gruppenvergewaltigung vorgeworfen.