https://www.faz.net/-gqe-9rnfs

Insolvenzabsicherung : Warnung vor Staatshaftung bei Thomas-Cook-Insolvenz

Neckermann-Mitarbeiterinnen stehen neben dem Büro von Condor und Thomas Cook im Flughafen Palma de Mallorca. Bild: dpa

Branchenvertreter und Reiserechtler befürchten, dass die deutschen Bestimmungen für Pauschalreisen zum Gegenstand von Klagen gegen den Bund werden.

          1 Min.

          Für deutsche Thomas-Cook-Urlauber auf Reisen scheinen die Wirren der vergangenen Tage zunächst ausgestanden. Sie könnten trotz der Insolvenz damit rechnen, ihren Urlaub und ihre Heimreise wie geplant zu Ende zu bringen, erklärten der hiesige Thomas-Cook-Ableger und die vorläufigen Insolvenzverwalter in einer gemeinsamen Mitteilung am Freitag. Der Versicherer Zurich will Hoteliers die Hälfte der anfallenden Rechnungen sofort bezahlen, sofern es die Hotels unterlassen, Extrazahlungen von Urlaubern zu verlangen.

          Timo Kotowski
          Redakteur in der Wirtschaft.

          In deren Heimat wird indes ein gerichtliches Nachspiel der Insolvenz wahrscheinlicher. Schlimmstenfalls könnte dieses vor dem Europäischen Gerichtshof mit einer Entscheidung enden, die für den Steuerzahler teuer wird. Hintergrund ist die deutsche Begrenzung der durch EU-Recht vorgeschriebenen Insolvenzabsicherung für Pauschalreisende auf 110 Millionen Euro je Versicherer und Jahr. Die EU-Pauschalreiserichtlinie enthält diese Deckelung nicht.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Ferienzeit in Deutschland: Der Frankfurter Flughafen am 17.07.2021

          F.A.Z. Frühdenker : Corona-Testpflicht für Reisende wohl ab 1. August

          Das Datum für eine erweiterte Testpflicht für Reisende steht, sagt Söder. Wird der Klimaschutz das zentrale Wahlkampfthema? Und im „Cum-Ex“-Skandal wird es wichtige Weichenstellungen geben. Was sonst noch wichtig wird, steht im F.A.Z. Frühdenker.