https://www.faz.net/-gqe-8d232

VW: Absatzeinbruch in Russland

© picture-alliance/dpa, Deutsche Welle
          01.02.2016

          VW Absatzeinbruch in Russland

          Trotz des gewaltigen Absatzrückgangs investiert Volkswagen weiterhin in Russland. Die Verkäufe laufen jedoch schleppend, viele Russen können sich im Moment aufgrund der schlechten Wirtschaftslage kein neues Auto leisten. 0