https://www.faz.net/-gqe-9pujc

Geldpolitik : Notenbanken riskieren ihr Ansehen

Casino Royale: Notenbanken und die Regierungen Bild: Wonge Bergmann

Zehn Jahre nach der Finanzkrise treten die Zentralbanken zunehmend als Versicherer gegen gesamtwirtschaftliche Großrisiken wie den Handelskrieg auf. Das gefährdet ihre Unabhängigkeit – und lädt zu Missbrauch ein.

          3 Min.

          Glaubt man der neuseeländischen Notenbank, geht es der Wirtschaft des schönen Landes prächtig. „Die Beschäftigung befindet sich in der Nähe ihres nachhaltigen Maximums“, schreibt die Royal Bank of New Zealand in einer aktuellen Mitteilung. „Neue Daten, die ein Wachstum der Beschäftigung und der Löhne zeigen, sind erfreulich.“ Und auch auf mittlere Sicht sieht es gut aus: „Niedrige Zinsen und höhere Staatsausgaben werden zu einer Zunahme der gesamtwirtschaftlichen Nachfrage beitragen.“

          Diese wirtschaftliche Lagebeschreibung findet sich in einem Kommuniqué, mit dem die Royal Bank of New Zealand zur großen Überraschung der Finanzmärkte eine Senkung ihres Leitzinses um einen halben Prozentpunkt auf nur noch 1 Prozent ankündigte. Die Nachricht schickte nicht nur die Anleiherenditen für neuseeländische Staatsanleihen auf neue historische Tiefststände; auch in anderen Regionen sanken die Anleiherenditen. In Deutschland fiel die Rendite zehnjähriger Staatsanleihen mit minus 0,61 Prozent auf ein Allzeittief.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Mit Atemschutz-Maske hinter der Wärmebildkamera.

          Corona und die Zweifler : Der Tod ist nicht alles

          Wo ist die Evidenz, fragen Corona-Skeptiker: Die Verharmlosung der Katastrophe trifft längst nicht nur Wissenschaftler ins Mark. Hinter den Sterbeziffern türmt sich eine unvorstellbare Krankheitslast.
          Vitamin kann das Immunsystem beeinflussen, das hat die Infektionsforschung längst bewiesen.

          Schutz vor Covid-19 : Was bringt Vitamin D?

          Ein natürliches Schutzschild gegen das Pandemievirus: Viele sehen Vitamin D mit seinen immunologischen Vorteilen dafür in der besten Position. Die Evidenzen sind noch schwach, doch es gibt gute Gründe daran zu glauben.