https://www.faz.net/-gqe-99kxx

Mäßiger Jahresauftakt : Amerikas Wirtschaft wächst langsamer

  • Aktualisiert am

Uncle Sam fliegt während einer Parade durch New York. Bild: Reuters

Die Konjunktur in der größten Volkswirtschaft der Welt verliert etwas an Fahrt. Und nun?

          1 Min.

          Die amerikanische Wirtschaftsleistung ist zu Jahresbeginn etwas langsamer gewachsen als zuvor. Zwischen Januar und März stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) mit einer auf das Jahr hochgerechneten Rate von 2,3 Prozent, wie das Handelsministerium an diesem Freitag auf Basis vorläufiger Zahlen mitteilte. Zuvor befragte Ökonomen hatten allerdings mit einem kräftigeren Rückgang auf 2 gerechnet. Im Schlussviertel des vergangenen Jahres hatte der Zuwachs noch 2,9 Prozent betragen.

          Der amerikanische Präsident Donald Trump hat sich vorgenommen, das Wachstum unter anderem mit seiner Steuerreform auf mindestens drei Prozent hochzutreiben. Der von ihm ebenfalls angestoßene internationale Handelsstreit hat nach Einschätzung der Notenbank Federal Reserve die Konjunkturperspektiven (bislang) nicht nachhaltig getrübt. Der Ausblick bleibe positiv.

          Die Währungshüter entscheiden am kommenden Mittwoch über den Leitzins, dürften nach Ansicht von Experten jedoch vorerst stillhalten. Mit einer Erhöhung wird erst wieder im Juni gerechnet.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Demonstranten auf dem Puschkin-Platz in Moskau am Samstag

          Demonstrationen für Nawalnyj : „Putin ist ein Dieb!“

          Zehntausende Menschen protestieren am Samstag gegen den russischen Staatspräsidenten und für die Freilassung Alexej Nawalnyjs. Die Staatsmacht geht hart gegen die friedlichen Demonstranten vor.
          Der neue CDU-Vorsitzende Armin Laschet am Samstag beim Online-Parteitag der CDU Baden-Württemberg

          Parteitag der Südwest-CDU : „Ich bin auch Friedrich-Merz-Fan“

          Beim Landesparteitag der baden-württembergischen CDU wirbt der neue Bundesvorsitzende Laschet offensiv um die mittelständische Wirtschaft und Anhänger seines Konkurrenten Merz. Mit Blick auf die Bundestagswahl warnt er vor Rot-Rot-Grün.
          Die Maske als Modeaccessoire

          Maßnahmen gegen Corona : Das Problem mit dem Lockdown

          In Museen, Friseursalons oder Fußballstadien steckt sich kaum jemand mit Corona an. Trotzdem bleibt alles zu. Was haben die Ministerpräsidenten gegen gezielte Maßnahmen?
          Der Wald in Seevetal, Niedersachsen, in dem am 15. Januar ein Erddepot des Linksterrorismus entdeckt wurde.

          Terrordokumente in Seevetal : Wir wissen viel zu wenig

          Der Zufallsfund der Terrordokumente im Wald von Seevetal erinnert daran, wie viele Verbrechen der RAF und der Revolutionären Zellen nicht aufgeklärt sind. Wir sollten uns damit nicht abfinden.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.