https://www.faz.net/-gqe-afrar
Bildbeschreibung einblenden

Zalando-Chef blickt zurück : „Das war schon eine rasante Zeit“

Künftiger Dax-Chef: Robert Gentz in der Berliner Zentrale von Zalando Bild: Julia Zimmermann

In einer Woche wird Zalando zum ersten Mal im Dax gelistet, nur 13 Jahre nach Gründung. Ko-Vorstandschef Robert Gentz verrät, was er gelernt hat, was noch kommt und an welchen Dax-Chef er seine Studenten-WG weitergegeben hat.

          4 Min.

          Herr Gentz, stimmt es eigentlich, dass Sie und Ihr Mitgründer David Schneider Ihre Studenten-Wohngemeinschaft an Dominik Richter und Thomas Griesel, die beiden Gründer von HelloFresh, weitergegeben haben?

          Bastian Benrath
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Das stimmt tatsächlich, ja. David und ich hatten eine WG, und Dominik und Thomas waren, glaube ich, zwei Jahrgänge unter uns. Sie kamen gerade aus dem Auslandsjahr wieder, als wir raus sind. Da haben wir die WG an die beiden übergeben. Das war witzigerweise auch die Wohnung, in der David und ich die Idee von Unibicate hatten, die erste Plattform, die wir zusammen gegründet haben, ein soziales Netzwerk für Lateinamerika.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Die unbekannte Oberschicht, hier mal wieder reduziert auf maßlos überteuerte Handtaschen.

          Soziologie : Unbekanntes Wesen Oberschicht

          Anders als die Gruppe der Niedrigverdiener und die Mittelklasse ist die reiche Oberschicht soziologisch kaum erforscht. Umso trefflicher lässt sich darüber streiten.