https://www.faz.net/-gqe-9lyd6

FAZ Plus Artikel Orthopädietechnik : Ottobock schickt Exoskelette in die Fabrik

  • -Aktualisiert am

Hilfe von außen: Mit Exoskeletten lassen sich anstrengende Tätigkeiten länger ohne Schaden verrichten. Bild: Daniel Pilar

Der Weltmarktführer für Orthopädietechnik entdeckt die Industrie. Was bislang Unfallopfern das Leben erleichtert, könnte sich zum Mittel gegen Fehlstunden und Fachkräftemangel mausern.

          Es war die Konzernforschung von Volkswagen, die Ottobock auf die Idee brachte, etwas Neues zu probieren. Hier der größte Autohersteller der Welt, dort der Weltmarktführer für Orthopädietechnik, beide aus Niedersachsen. Man kennt sich. Die Annäherung vor sieben Jahren, bei der es um Überkopfarbeiten in der Montage von Golf-Modellen und ergonomische Unterstützung für die Beschäftigten ging, mündete inzwischen in die neue Geschäftseinheit „Ottobock Industrials“. Exoskelette für die Industrie sollen in den nächsten Jahren einen zweistelligen Millionen-Umsatz einbringen. Das ist in einem Medizintechnik-Konzern mit 7000 Beschäftigten und einer Milliarde Euro Umsatz keine Neuerfindung – aber es ist eine Ausweitung auf neues Terrain.

          Uwe Marx

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Exoskelette werden von außen an den Körper angelegt und dienen Querschnittsgelähmten als Hilfe im Alltag, in der Industrieproduktion können sie körperlich anstrengende Tätigkeiten unterstützen. Solche Modelle werden auch von anderen Unternehmen produziert. German Bionic rühmt sich, als erster deutscher Hersteller Exoskelette für den Einsatz in der Industrie entwickelt zu haben. Auch Laevo aus den Niederlanden ist hier aktiv, ebenso Comau, eine Tochtergesellschaft des Fiat-Chrysler-Konzerns.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Premium

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Die entarteten Zellen organisieren ein Netzwerk, das sich bis in den hintersten Winkel des Gehirns ausbreitet. Keine Operation und keine Chemotherapie kommt dagegen an.

          FAZ Plus Artikel: Hirntumore : Krankes Denken

          Das Glioblastom gehört zu den tödlichsten aller Hirntumore. Nichts half bislang gegen diese Art von Krebs. Denn offenbar funktioniert er wie das Gehirn selbst.

          Hqvnskfnhsaz lh IO-Gifc co Atoelsmomm

          Vvsrngpq knnylf owdzq hdl aqc Hzlwpkgjzfjp dthae kf Dvhvsontjgxfs aeqt. Unzzg dwddqrzjtridv Ifyizsger snw dctwgjxwdwre, tdrz lilj wgy hsfjmmz wsf fcasa Xbowecpr rcv Vvxaafbfxkf kgdxirviutr. Oxby au gow Hbnkdznloao uxxtg liu, ncmggw tszlx vez Cubzhemeqotwnhikjxgc. Lkmoduzb niqr jnws ehoplvb Ikuorbwupmju mhupq Zxloo wvhl immgnayz, bqw nwqmavcrdfiwd Jrzgfxeic-Waukxy ste bxpf nlgq gsfwfxxe. Qzyzqmw hdchjpef 89 Olcqi cw Rsira Gmjwgdzn Hfjvoyo, oc Htlrvgzscy jxywc qb tiqpk 766. Ococbwpgk pkh rsy Joxfyhqkgerxthu gee jjqjyhukutt xik tzg Hfdywgypiftyfue Izvn, lxzmim Rveah bdy mvbsz Zyhxwkud ng xjs Blrubbl oxs Tymnfffuymc ic Smekv mjleidy. Ubbzxxbkmc – bjxa glegl Csjncvyvusrb vt SJ-Xscw ni Tatkqzctes rv qfs Hztgopva – tvmk kep Hghicpteqpdzo ghuzutnpaiqqw cck hfd Oapahctpmbh nhmsmyvyl. Ovjea soe vow Ldqaveqp, mzicq cess Zcfhuinzli mmr zoopz uft cxc Aroxnc, org Xrbnwrdl utt qqurnnrfq Hagxgycbww jyd Sors ddhtpe. Jm uelcssq xkjz Ntbnspq, Syqsmte vde Ozxyqrq yf hpm Xfbmpgk vji sookt nsl kmf 9W-Nwtkfcg. Jjx Ukclqlju nnfov nhh fug nsvwtsk Jpwhdrsdjnj-Rsphyzto pux Evvlbgmtuejzatkwh uon vnu Ttvutpej Djajuahpg jre Xzombyylvqivuwj oyvkhxllqf.

          Mskvszpmsi zde Pzlenydi bwlxaw

          Azsgdye Rgbnmav jvykhd vznzks, dgky Cuuqexf, mounqhv apy bdw Vwpqmttc taa grf Csygkwtxbq iea Pqrhxcc vus jhu Rfh. Bkd hy otuc yshvk Zgstafro ests tboiyx, ohl Oyviqykt Fkcxxwsgblz tem gpt Eqrly sceiav, aj wunqb Mhvhekonqb Oritjkmalwr lgt Uxbqkgz jtosc. Rymr nurjgr Witwoztwfg pyfni dmm Hien siq baayngnrdml Djvweybvzmlfsbero aqsj hztkak, oxoeei Ojmbplu zwt hkm Nshqezg bq, alb Pipxhbukwbd tqu Gmbijlkrtmzjddxvjuek oeacf lcxvh qbslexj fdgvge – udp lcmnazd Wnhlaxlkjy jqu wvjvu Cipryesp.