https://www.faz.net/-gqe-9rvmo

Lebensmittel : Ein Logo mit sieben Siegeln

Ein Kunde vor einem Supermarktregal in Köln. Bild: dpa

„Bewusster“ oder „verantwortlich verpackt“: immer mehr Plastik-Siegel finden ihren Weg in den Handel. Nicht immer ist das besonders verbraucherfreundlich.

          3 Min.

          Der Einkauf im Supermarkt kann ein Dschungel sein. Nicht nur wegen der großen Produktauswahl oder der Suche nach Schnäppchen – denn auf den Produkten vieler Händler finden sich immer häufiger verschiedene Verpackungssiegel, die plastikreduzierte Produkte kennzeichnen sollen.

          Stefanie Diemand

          Redakteurin in der Wirtschaft.

          Damit reagiert der Einzelhandel auf die Verbraucher. Denn mehr Konsumenten würden sich für die Umweltauswirkungen durch Plastikprodukte interessieren, sagt Elke Salzmann, Referentin Ressourcenschutz des Bundesverbandes der Verbraucherzentrale. Das Interesse scheint auch bei den Händlern angekommen zu sein: Immer mehr Lebensmittelhändler nutzen eigene Logos, um Verpackungen als besonders nachhaltig zu kennzeichnen. Doch die meisten Siegel sind nicht unabhängig zertifiziert. Was bringt das den Einzelhändlern?

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. + F.A.S. – Adventsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Türgriffe am Landgericht Bonn, wo schon über die Cum-Ex-Affäre verhandelt wird.

          Steuerskandal : Cum-Ex-Banker gehören nicht in Haft

          Im Steuerrecht zählt der gesunde Menschenverstand nicht viel. Die Cum-Ex-Banker konnten nicht wissen, dass ihr Verhalten verboten war. Der Staat darf sie nicht bestrafen.
          Ein türkisches Explorationsschiff vor der Küste Zyperns im August.

          Libyen-Krieg : Die Türkei und Russland kämpfen um Tripolis

          Ankara strebt nach mehr Macht im östlichen Mittelmeer. Das ruft nicht nur einen Konflikt mit der EU hervor, sondern wirkt sich auch auf den Krieg in Libyen aus – dort steht die Türkei nun Russland gegenüber.
          Freie Fahrt? Auf Deutschlands Autobahnen wartet die „größte Verwaltungsreform seit Jahrzehnten“.

          Autobahnen : Besser als Google Maps

          Bald übernimmt der Bund Planung, Bau und Betrieb der Autobahnen. Anfang 2020 beginnt ein erster Härtetest: Eine Verwaltung, die sich Jahrzehnte eingespielt hat, wird durcheinandergewirbelt. Wird alles klappen?