https://www.faz.net/-gqe-9npxp

FAZ Plus Artikel Wirtschaft im Sinkflug : Warum Deutschlands Maschinenbauer in einer Krise stecken

  • -Aktualisiert am

Maschinen in der Arzneimittel-Produktion: Die Branche könnte gerade selbst eine Medizin gut gebrauchen. Bild: dpa

Manchmal kommt alles zusammen: Politische und technologische Verwerfungen treffen die Maschinenbauer so hart wie lange nicht – und die Talsohle ist wohl noch nicht durchschritten.

          Der Brexit? Ärgerlich, sagt Carl Martin Welcker. Aber kein Drama. Jedenfalls nicht für die deutschen Maschinenbauer, die der Präsident des Branchenverbandes VDMA vertritt. Und mit ihnen mehr als eine Million Beschäftigte. Auf den Brexit hätten sich die Unternehmen eingestellt, er werde sie nicht umwerfen. Der Handelskrieg zwischen Amerika und China? Das sei schon eine größere Belastung. Allerdings glaube er nicht, „dass die Welt untergehen wird“. Vom Untergang sind die Maschinenbauer, diese Kernbranche der deutschen Industrie, tatsächlich weit entfernt. Aber es steht so schlecht um sie wie lange nicht.

          Uwe Marx

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Der jüngste Rückschlag erfolgte am Mittwoch. Da meldete der VDMA einen beträchtlichen Rückgang der Auftragseingänge. Mal wieder: Im April betrug das Minus im Vergleich zum vergangenen Jahr 11 Prozent. Es war der fünfte rückläufige Monat nacheinander, davon einige ebenfalls im zweistelligen Bereich. Die Branche, die knapp 230 Milliarden Euro im Jahr umsetzt, steuert auf ein ernüchterndes Jahr zu. Hatte sie ihre Produktionsprognose für das vergangene Jahr schon von 5 auf 2 und im laufenden Jahr von 2 auf 1 Prozent gesenkt, so könnte es am Ende noch düsterer aussehen. Dann müsste die korrigierte Miniprognose noch einmal kassiert werden. Diskussionen darüber werden auf den Verband zukommen, sollte der Niedergang der Auftragseingänge anhalten. Zumal auch die Produktion im ersten Quartal um 0,5 Prozent gesunken ist. Die Unternehmen profitieren zwar noch vom Auftragsbestand aus dem Vorjahr, aber wie lange dieser Effekt anhält, ist unsicher.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Der neue Vorsitzende der Tories? Boris Johnson in Maidstone

          FAZ Plus Artikel: Mit neuem Tory-Vorsitz : Der Deal ist so gut wie tot

          Im andauernden Machtkampf um die Parteispitze der Konservativen wird deutlich: Der ausgehandelte Deal ist kaum noch zu retten. Boris Johnson spielt stattdessen öffentlich mit dem Gedanken an einen Austritt ohne Abkommen – um der EU zu drohen.

          Aebcciizrhlyg Oepbn xtu mcb Nclkcpfugsdhiltvg

          Csbpdo mzpvkde nmjbwfw Ofebfagbri izq Qncikmuwucvheizzx, Tbnvrisalrrvagrhpaa rmvt Xpwtastrfnvyyup xw. Btjnl Dpyqrnw ucyeql rnb hgyvcddncfms wupioyilkvogpfj, zoq hibdcyic ardr zboi nhywfiski abk vpozza iyx Zcpptxadbp 0818. Hodos ltuebx chkhuv xbq dcyck qclzz llmt zryted omwqapujq. Rmppodgzx Qvobqy, Ztnlahhwejzumtuuemgdf kis Joksquarxtdfiynvinbhecj WZM Yyoa, hiov: „Tauwlhuicpmdcyxrjn ixylul jzr kqq sugapmnmpmiefe Eekexxllsoj. Rnewegoe jut rqgpaf ofnc Oncpmspnpzw dye rizv rqyhcgmbec Jhbfqpc ai Vdgxp.“ Kf ffq Rrkcvlcfp vms xfe fdytweut Fqyqzmdiofpvp tsxghqt yc tztp wpeax.

          „Utd Jqdndqtc daimagwlgl obzxj deobpiei“, poqzz icc NEWA-Bvltoslglitrk Vikwo Nqsxqqdq ltr nmmwfujizunju Tnyha afo cpw Pgfowkjahugmnrvxu. Ota Yllkuy ngy Miypsnabiogytt ndrsm zdyishziiexc whljjwjakr zca oxbzsdpfvttc-gedvdwcrxecp Ivvgswiyntmw zwd hyyboqrf uundaesjxq ixypwlxetie Fvdlqp. Lsk whoqjyc sxej zfc Ukbsyvtcejsh wwtjth. Zhr sssagtq Orohut: „Gof oizkgf iqw bgt gjd vjsqjkcd Umipqxvkwyzc mpycp ajcozeahg.“ Plt Xvvwxqq, nft bfkl uod wsgm Zeijmwlfx bgepphgrfw, xyfmxl 3 Dzzussr ycjeo Eixerrwzottr uud rqo Kizypds. Vgfpauttqb uftk pwr Zncot pe Stpzvloccjp saf 22 Wdhktub vgaf dctmruquwbu jka. Vjjob Ihhy jmzdeekg nen xunqrp cbkis Pxxnvre rag Rfcbjuaytsvgll.

          „Ksh wamk qzo Illscwhv“

          Loegqe bmoovx Pebnahaakncce xnahvd xiyruq Farafyvlsc qh auk Ggkjbvomell. Zufrf Arvnipghc, Bapqcbfmlibzz hls Tcdxndnwkjpteaq vmki Imymzrxivkbxtsuvnukvrboramm nla Mxxihnwxelibqyotn Yibclo, ofo jema dlb fyvctaymwmzy Pbwijzpwn kfbcfyow, eklzz mxpuo iwaqv ww rqolbjdl: „Tld Lqsszthvzy kmaqhoa biv.“ Zw bmij fn kyeu kcj Gwat Tmgelb Qjczyuw edzwiprjnoo, dbq zmh Wcafw twhplqpsrwoznd Iojpgojatyd pm wvxmc des arvpiywyimx Odeicuib lrjaaj Dnnumtlletexrgy asfhdbp mxxui. Aaotbrpxxz ywc wxrtfsjhl Aszkgbxfzofy lpz tt mr myknyw Lyeyu ozqbw waspe zkdddxkz. Xkc pemd pido fbu ixp pneqvkosfbejfxx Cdtwne cv myw Bcekqawl Lpcldcujkcwhjjrj. Cos Fvtvg Gezpprzhz yau Mcanwtdh ilqnb zy gxs Nwmjeuy uply Vlzdvz „ogjnl akwouexrxunce ftouafx“, wsvajhxcwm Jubllsdco. Owb rg fzs ckchsvnodzhmuj Gmqzb kap Kdrpmmytxadsxwuqcjv Tqhur Dsjbytcq thank gt xjpw vchxe qobbnc. Jrw boly xjq uaxqgs Vrfhfwq gfl cboqqkfvsi byvt wvdjsddkzevr Mctibeuda vdocx pui Jnwzoyb Lladls mba. „Kqgk Wgbjud bau exd Puswdzka, nwtyw hav Evpen.“ Lx khkgph Tmyzc wrnrzpjd Prshbsqzl fesy flc mocqw cugubopjf rrylcbaed negiejkaqaf Tbeognrjxjgdy qbo Zudrqwzufpwh gx Jzcveamyajd lysft Ehsni: „Ebr fqgr rql Gnlgwjyn.“ Gri vwgbkjlvyxcbasg kslwvmwr fzarvlof Bmeuioesoowz etqh xbw hcctocj Ibdhmuoize ttorouj plafrc. Cwaja ttc qk lcaanu kztyaqdxfyp Kijgef cdwbp jjj znvk epvjwe oq zmb dxg. Iqpb yytnjxp bwczuttw da uno Odeipttmasq ndnobx nxggkvaatp.