https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/urteil-in-klage-gegen-porsche-und-volkswagen-naht-18056124.html

Streit um Übernahme : Urteil in Klage gegen Porsche und VW naht

  • Aktualisiert am

Nach mehr als viereinhalb Jahren ist das Ende im Kapitalanleger-Musterverfahren wegen der geplatzten Übernahme von Volkswagen durch die Porsche Automobil Holding SE absehbar

          1 Min.

          Frankfurt ⋅ Nach mehr als viereinhalb Jahren ist das Ende im Kapitalanleger-Musterverfahren wegen der geplatzten Übernahme von Volkswagen durch die Porsche Automobil Holding SEabsehbar. Wie das Oberlandesgericht (OLG) Celle am Dienstag mitteilte, hat der zuständige Kartellsenat in einer Verhandlung zum Wochenbeginn einzelne Aspekte zur Rechtslage erörtert sowie prozessuale Fragen angesprochen. Nachdem der Musterkläger sowie die Beklagten schon ausreichend Zeit für Stellungnahmen hatten, schloss der Senat die Verhandlung und hob alle weiteren Termine auf. Eine Entscheidung in dem komplexen Verfahren, in dem eine Anlegerschutzgemeinschaft 42 ähnlich gelagerte Fälle in einer Musterklage bündelte, ist für den 30. September vorgesehen. In zahlreichen vorgelagerten Zivilprozessen machen Aktionäre und Investoren bisher vergeblich einen Schadenersatz wegen der Vorgänge im Jahr 2008 geltend. Damals hatte Porsche im Frühjahr die Absicht einer vollständigen Übernahme der Kontrolle des VW-Konzerns dementiert, ein halbes Jahr darauf aber angekündigt. Die VW-Aktien gewannen rasant an Wert. Anleger, die auf einen fallenden Kurs gesetzt hatten, wurden hingegen kalt erwischt. Laut der Nachrichtenagentur Reuters machte der Senat den Musterklägern zuletzt kaum Hoffnung. Die Richter blieben damit auf dem Kurs, den sie schon zum Prozessauftakt im Herbst 2017 eingeschlagen hatten.

          Jetzt mit F+ lesen

          Alle, die mit uns auf Kaperfahrt fahren, müssen Männer mit Bärten sein: Gefangennahme des Piraten Edward Teach, genannt Blackbeard, gemalt von Jean Leon Gerome Ferris (1863–1930)

          Seeräuber-Geschichten : Der seltsame Reiz der Piraterie

          Piraten sind gewaltbereite Kriminelle. Auf ihren Schiffen haben sie rechtsfreie Räume errichtet und wandelten illegal erworbenen Besitz in Vermögen um. Warum bloß schwärmen Historiker und Ökonomen so oft von ihnen?
          Eine der großen Wärmepumpen von MAN Energy Solutions beim Test in Zürich.

          Grüne Energien : Deutschland baut die weltgrößte Wärmepumpe

          Knapp 400.000 Tonnen CO2 soll die Anlage der Projektpartner BASF und MAN Energy Solutions im Jahr sparen. Warum sich die Unternehmen darüber hinaus viel von dem Projekt erhoffen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.