https://www.faz.net/-gqe-afdze

Küchenmaschine : Selbst der Thermomix lernt dazu

Thermomix-Produktion am Vorwerk-Stammsitz in Wuppertal. Bild: Vorwerk

Der Thermomix ist für Vorwerk enorm wichtig. Die Nachfrage nach dem Küchenwunder zieht immer weiter an. Warum ist das so?

          3 Min.

          Auch mit 50 Jahren kann man noch etwas Neues lernen, etwa Kartoffelschälen. Seinem Verkaufsschlager, der Küchenmaschine Thermomix, verpasst das Wuppertaler Familienunternehmen Vorwerk zum Jubiläum jedenfalls ein neues Zubehör. Die „Welle“ genannte Abdeckung für das Messer kann dann auch in vier Minuten die Schale von Kartoffeln entfernen, das ist einer der meistgeäußerten Wünsche der recht treuen Fangemeinde des 1359 Euro teuren Küchengeräts, das häckselt, kocht und gart.

          Jonas Jansen
          Wirtschaftskorrespondent in Düsseldorf.

          Neben dem Rezept-Abonnement sind solche Entwicklungen für Vorwerk ein zweiter zusätzlicher Umsatzbringer auch nach dem Kauf der Küchenmaschine. Der Thermomix ist für die Wuppertaler enorm wichtig, macht er doch gut die Hälfte des Gesamtumsatzes der Gruppe aus. Im vergangenen Jahr hat der Geschäftsbereich einen Rekordumsatz von 1,6 Milliarden Euro erreicht und ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um fast ein Fünftel gewachsen. Auch das angepeilte Umsatzwachstum zwischen 6 und 10 Prozent im laufenden Geschäftsjahr soll vor allem durch den Zuwachs der Küchenmaschine getragen werden.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Format mit Zukunft? Russlands Präsident Wladimir Putin und Amerikas Präsident Joe Biden

          Videoschalte mit Joe Biden : Ein Gespräch ganz nach Putins Geschmack

          Putins außenpolitischer Berater lobt Joe Biden. Im Gespräch der zwei Präsidenten sei sogar Platz für Komplimente und Witze gewesen. Der Kreml stellt nun einen Dialog mit Washington über Russlands „rote Linien“ in Aussicht.
          Was hat Wladimir Putin in der Ukraine vor?

          Ukraine-Krise : Russlands wunde Punkte

          Neue westliche Sanktionen könnten Russland hart treffen – aber auch in Ländern wie Deutschland Schaden anrichten, das von russischem Gas abhängig ist.