https://www.faz.net/-gqe-7gvtu

Steve Ballmer : Microsoft-Chef will seinen Rückzug lange vorbereitet haben

  • Aktualisiert am

Steve Ballmer Bild: dpa

Bevor Microsoft-Chef Steve Ballmer seinen Ruhestand ankündigte, hat er mehr als zwei Monate überlegt - so schildert er es.

          1 Min.

          Microsoft-Chef Steve Ballmer hat rund zweieinhalb Monate über seinen Rückzug nachgedacht. Endgültig sei die Entscheidung zwei Tage vor der Ankündigung am Freitag gefallen, sagte Ballmer in einem Interview des Online-Dienstes „ZDNet“. Er habe noch keine konkreten Pläne für die Zukunft.

          Ballmer hatte am Freitag angekündigt, er werde innerhalb der kommenden zwölf Monaten den Chefposten aufgeben, nachdem ein Nachfolger gefunden worden sei. Nach Recherchen der Finanznachrichten-Agentur Bloomberg sollen Ballmer und der Verwaltungsrat von Microsoft sogar schon im Jahr 2010 angefangen haben, über einen Nachfolger nachzudenken. Vor einigen Monaten seien die Planungen dann in die heiße Phase gekommen.

          Die Anleger blieben am Freitag bei ihrer positiven Einschätzung von Ballmers Abgang: Die Aktie legte zum Handelsschluss um über sieben Prozent auf 34,75 Dollar zu. Das steigerte den Wert des großen Aktienpakets des langjährigen Chefs um rund 850 Millionen Dollar.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Trump und die Republikaner : Ein Ende der blinden Gefolgsamkeit?

          Nach wie vor steht die breite Mehrheit der Republikaner hinter Donald Trump. Doch einzelne Republikaner erwägen bereits, ein Amtsenthebungsverfahren gegen Amerikas Präsidenten zu unterstützen. Sie bewegen sich dabei auf einem schmalen Grat.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.