https://www.faz.net/-gqe-8l4fl

Monsanto Übernahme: Konjunkturdaten und Bayer verderben Anlegern die Laune

Zurück zum Artikel
© AP, reuters
          23.05.2016

          Monsanto Übernahme Konjunkturdaten und Bayer verderben Anlegern die Laune

          Monsanto steht als Entwickler des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat, wegen gentechnisch veränderter Produkte und aggressiver Geschäftspraktiken seit längerem in der Kritik. Es wäre die bislang größte Übernahme durch ein deutsches Unternehmen: Bayer will für 62 Milliarden US-Dollar den Agrarkonzern Monsanto kaufen. Der neue Bayer-Chef Werner Baumann warb am Montag für den Zusammenschluss. 1