https://www.faz.net/-gqi
Großbuchstaben bilden in dem Schaufenster eines geschlossenen Reisebüros im Flughafen Dresden das Wort „Urlaub“.

Bundesgericht : Urlaubskürzung bei Kurzarbeit Null rechtens

Kurzarbeiter, die tageweise ausfallen, müssen nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts mit der anteiligen Kürzung ihres Jahresurlaubs rechnen. Ein Urteil, in einer „Frage, die höchst umstritten ist“.

Jack Dorsey : Keine Lust

Von den vielen Erklärungen für Jack Dorseys Rücktritt als Chef von Twitter ist eine besonders glaubwürdig.

Was wird aus Diess? : VW in der Schwebe

Eigentlich sollte Deutschlands größter Industriekonzern nach dem Dieselskandal gelernt haben, welche gravierenden Folgen Reputationsverluste haben.

Koalitionsvertrag : Die große Leere in der Steuerpolitik

Was kann der künftige Finanzminister Christian Lindner in der Steuerpolitik erreichen, für die Bürger, für die Unternehmen? Beim Blick in den Koalitionsvertrag fällt eine merkwürdige Unwucht auf.

Tarifabschluss : Gelungener Balanceakt im Öffentlichen Dienst

Der Tarifabschluss im Öffentlichen Dienst nimmt Rücksicht auf die großen Risiken Pandemie und Inflation. Aber in einem wichtigen Punkt haben sich die Gewerkschaften verweigert.

Auflagen für Big-Tech : Ein letzter Stolperstein

Die EU drückt bei den neuen Regeln für die Tech-Riesen aufs Tempo. Es ist auch höchste Zeit. Sonst muss die EU eine ganz andere heikle Debatte führen.

Generationenvertrag : Enttäuschendes Rentenkapitel

Der Interessenausgleich zwischen Jung und Alt wird oft bloß auf den Hoffnungswert rot-grün-gelber staatsverwalteter Kapitalanlage gestützt. Das ist aber fahrlässig.
Montage in Hannover: VW steht vor der Planungsrunde des Aufsichtsrats für die Investitionen der nächsten Jahre.

Deutsche Standorte : So sortiert VW die Werksbelegung neu

Der Streit um die Zukunft von VW-Konzernchef Diess bleibt weiter ungeklärt – doch bevor die Pläne für die Auslastung der verschiedenen Produktionsstätten endgültig klar sind, muss eine Lösung her. Betroffen ist unter anderem Hannover.

Seite 7/51

  • Biontechs Aktie seit Beginn der Pandemie zeigt exemplarisch, wie die letzten zwei Jahre verlaufen sind.

    Aktienmarkt : Corona-Gewinner auf dem Prüfstand

    Im März 2020 stiegen die Kurse von Unternehmen wie Netflix oder Zoom kräftig. Doch konnten sie auch langfristig profitieren oder hielt der Erfolg nicht lange an?
  • Öffnet mit 2G: das Messegelände in Frankfurt

    Neustart mit 2-G-Regel : Messe Frankfurt bangt und hofft

    Die Formnext öffnet ihre Türen in Frankfurt nur für Geimpfte und Genesene. Der Verband der Messewirtschaft aber sieht den Neustart der Branche gefährdet und ruft die Politik auf, die Corona-Lage „äußerst umsichtig“ zu bewerten.
  • Herausfordernder Weg gen Zukunft: Lufthansa-Mitarbeiter geht an Bord.

    Wettbewerb in der Luftfahrt : Lufthansa vor dem großen Wandel

    Mit der Tilgung der Staatshilfe ist die Zeit der historischen Herausforderungen für die Lufthansa nicht vorbei. Im Gegenteil: Mit Konzernwandel, schärferem Wettbewerb und Klimaauflagen kommt noch einiges.
  • Ab in die Zukunft: Ab Ende 2022 sollen 27 Wasserstoff-Fahrzeuge von Alstom zwischen Frankfurt und dem Taunus im Einsatz sein.

    Klimaschutz : Grüner Wasserstoff hinkt Plänen hinterher

    Wasserstoff gilt als Hoffnungsträger für das Klima, doch viele Projekte verzögern sich. Forscher raten jetzt zu mehr Nachdruck – es brauche auch „die politischen Rahmenbedingungen, um zu investieren“.
  • Eine US-amerikanische Flagge spiegelt sich im Logo eines Volkswagens.

    Dieselskandal : Volkswagen scheitert vor Supreme Court

    In zwei noch ausstehenden Verfahren um manipulierte Abgaswerte wies das US-Gericht Anträge von VW zur Überprüfung der Fälle zurück. Der deutsche Autokonzern hatte gehofft, so mögliche weitere Strafen abwenden zu können.