https://www.faz.net/-gqi
Hacker dringen mit ihren Angriffen in immer sensiblere Bereiche vor. Sie nehmen Daten als Geisel und Tote in Kauf. Treffen kann es jeden.

Ransomware : Cyberbanden und ihre beliebteste Waffe

Der Hackerangriff auf eine der großen Ölleitungen Amerikas basiert auf einem Geschäftsmodell, das aus den dunkelsten Winkeln des Internets kommt – und floriert.
Ersehnte Sturzfahrt: Noch ist der Parkplatz vor der Silver-Star-Bahn des Europa-Parks leer

Europa-Park öffnet : Bereit für die erste Sturzfahrt des Jahres

Der Europa-Park, größter Freizeitpark des Landes, öffnet wieder. Möglich macht das ein Modellprojekt. Der Chef hat trotzdem Sorgen. Auch andernorts läuft das Achterbahn-Geschäft gebremst an.

FDP-Programm : Liberale Staatserzählung

Die FDP will den Staat nicht zwingend kleiner machen, sie will ihm Beine machen. In ihrer neuen Erzählung fehlt ein Kapitel.

Ungleichheit in Deutschland : Dieser Armutsbericht muss weg

Der Armuts- und Reichtumsbericht der Regierung wird von Interessenvertretern missbraucht. Als Wahlkampfmunition und Bestätigung vorher festgelegter Forderungen.

Entwicklung der Inflation : Wenn sich Fakten ändern

„Wenn sich die Fakten ändern, ändere ich meine Meinung“, sagte einst John Maynard Keynes. Doch wieder einmal sind gerade seine Jünger mit den Lehren des Meisters überfordert.

Lockerungen für Reisen : Urlaub mit Hürden

Erste Regionen öffnen für Touristen. Doch die Reisebranche jubelt nicht laut. Die Politik hat noch viel zu liefern, wenn es den angekündigten freudigen Urlaubssommer geben soll.

Seite 13/51

  • IBM-Schriftzug am Eingang eines der Highlight Tower

    Scherbaums Börse : IBM: Das vergessene IT-Urgestein

    IBM ist ein Dinosaurier der IT-Industrie. Im Gegensatz zu den Riesenechsen ist der auch „Big Blue“ genannte Konzern aber noch immer am Leben. Und nach langen Jahren der erfolglosen Neupositionierung verspricht das Cloud-Geschäft zunehmend Erfolge.
  • Eine Frau vor einem Halbleiterbild auf einer Messe in Schanghai

    Dramatischer Chip-Mangel : „Das ist wie Brandbekämpfung“

    Weil Halbleiter knapp sind, gerät die Produktion in Not. Doch die Engpässe der Hersteller werden erst in den kommenden Wochen so richtig bei den Kunden ankommen – und das verspricht wenig Gutes.
  • Katrin Suder

    Katrin Suder : Eine Rüstungsexpertin für den VW-Vorstand

    Der größte Autohersteller in Europa will die frühere Staatssekretärin Katrin Suder in sein Führungsgremium berufen. Dort soll die einstige McKinsey-Beraterin künftig das IT-Ressort leiten.