https://www.faz.net/-gqi

Schule in der Pandemie : Lehrer als Blitzableiter

Bei vielen Eltern liegen die Nerven blank. Der große Frust von Müttern und Vätern richtet sich auch gegen die Lehrer. Was den Männern und Frauen an der Schulfront mehr helfen würde als Kritik.

Zukunft von Mercedes : Schicksalsauto EQS

Mit der neuen Elektro-Limousine zeigt Mercedes: von Jagen kann gar nicht die Rede sein. Der Konzern will Tesla ganz locker überholen und den Markt von oben her aufrollen.

Wenig Geld für IT-Sicherheit : Fataler Leichtsinn

Auch in der Pandemie sparen Unternehmen lieber, als sich und ihre Mitarbeiter im Homeoffice ausreichend abzusichern. Das kann man nur fahrlässig nennen.

Wohnen in Berlin : Ausgedeckelt

Karlsruhe hat das Prestigeprojekt der rot-rot-grünen Landesregierung für nichtig erklärt. Bedauerlich ist jedoch, dass das Gericht keine inhaltliche Bewertung des Mietendeckels vornimmt – und absehbar, was Grüne, SPD und Linke nun tun werden.

Maskenpflicht und Tests : Die Corona-Egoisten

Eltern klagen gegen die Masken in der Schule, Beschäftigte nutzen Tests nicht: Wer so unkooperativ handelt, provoziert härtere Lockdown-Maßnahmen.

Europas Corona-Strategie : Richtung Impf-Autarkie

Ursula von der Leyen will nicht mehr kleckern, sondern klotzen. Und mittelfristig faktisch erst einmal auf einen einzigen Hersteller setzen.

Brennstoffzelle : Bosch macht Ernst

Für Lastwagen taugt Batterieantrieb nicht. Stattdessen ist die Brennstoffzelle ist die bessere Alternative. Bosch will diese Technologie auf dem größten Fahrzeugmarkt der Welt vorantreiben – in China.
Wirtschaftsminister Peter Altmaier, 62, ist seit einer Woche gegen Corona geimpft. An die Kontaktbeschränkungen will er sich trotzdem weiter halten.

Altmaier im Interview : „Die Lage ist dramatisch“

Der deutsche Wirtschaftsminister sieht die Ausgangssperre als Warnsignal, hofft trotzdem auf baldige Lockerung – und gibt Ratschläge für den Machtkampf in der Union.
Geschieht immer häufiger auf digitalen Wegen: die besten Köpfe finden und die eigenen Talente pflegen.

HR-Tech-Start-ups : Die jungen Wilden

Digitale Start-ups wirbeln Personalabteilungen durcheinander – ob Mitarbeitersuche mit KI oder Online-Burnout-Prävention. Wir stellen einige von ihnen vor.

Seite 12/51

  • Ein Rechenzentrum von Microsoft im amerikanischen Portland

    Nach Hackerangriffen : Amerika im Cyberdilemma

    Mit gleich zwei großen Hackerangriffen testen Russland und China die Geduld der noch jungen Regierung und des neuen Präsidenten Joe Biden. Die Cyberattacken unterscheiden sich jedoch wesentlich.
  • Angelika Schindler-Obenhaus

    Führungswechsel : Gerry ist nun eine Frau

    Angelika Schindler-Obenhaus soll die Geschäfte des angeschlagenen Damenmodekonzerns Gerry Weber leiten. Auch mit ihrer Erfahrung ist das keine leichte Aufgabe.
  • Der Brand in der Fabrik von Hitachinaka trifft nicht nur Japans wichtigsten Chiphersteller Renesas, er hat auch Folgen für die globale Autoindustrie.

    Stillstand in Fabriken : Wer hat Schuld am Chipdebakel?

    Erst Corona, dann die Kälte in Texas, nun das Feuer von Japan. Große Chipfabriken stehen still – und das verschärft den Streit in der Autoindustrie.
  • Amazons Cloud-Ableger AWS ist Marktführer vor Konzernen wie Microsoft und Google.

    Neuer AWS-Chef : Adam Selipsky übernimmt Amazons Cloud-Ableger

    AWS, die Cloud-Sparte von Amazon, wird weiter unterschätzt. Ihr Wachstum ist exorbitant. Andere Cloud-Dienste von Microsoft oder Google hinken hinterher. Unter Adam Selipsky soll es nun noch besser werden.