https://www.faz.net/-gqi
Quantencomputer von IBM

Quantencomputer : Wunderwaffe für die deutsche Industrie?

Eine Zukunftstechnologie, die von Google, IBM und Co. beherrscht wird, für den deutschen Mittelstand? Die Entwicklung beflügelt die Phantasie und könnte für manche Branchen ziemlich wichtig werden.

Wohnen in Berlin : Ausgedeckelt

Karlsruhe hat das Prestigeprojekt der rot-rot-grünen Landesregierung für nichtig erklärt. Bedauerlich ist jedoch, dass das Gericht keine inhaltliche Bewertung des Mietendeckels vornimmt – und absehbar, was Grüne, SPD und Linke nun tun werden.

Maskenpflicht und Tests : Die Corona-Egoisten

Eltern klagen gegen die Masken in der Schule, Beschäftigte nutzen Tests nicht: Wer so unkooperativ handelt, provoziert härtere Lockdown-Maßnahmen.

Europas Corona-Strategie : Richtung Impf-Autarkie

Ursula von der Leyen will nicht mehr kleckern, sondern klotzen. Und mittelfristig faktisch erst einmal auf einen einzigen Hersteller setzen.

Brennstoffzelle : Bosch macht Ernst

Für Lastwagen taugt Batterieantrieb nicht. Stattdessen ist die Brennstoffzelle ist die bessere Alternative. Bosch will diese Technologie auf dem größten Fahrzeugmarkt der Welt vorantreiben – in China.

Testpflicht für Unternehmen : Wie Bürokratieabbau zur Satire wird

Einerseits Testpflicht, andererseits angeblich neue Pläne zum Bürokratieabbau: Beides hat die Regierung in der gleichen Sitzung beschlossen. So laufen CDU und CSU Gefahr, sich lächerlich zu machen – egal mit welchem Kanzlerkandidaten.

FDP-Wahlprogramm : Lindners gewagtes Versprechen

SPD, Linke und Grüne reden gern über eine Vermögensteuer, die Union weiß nicht richtig, mit wem sie was will. Das eröffnet für die FDP attraktive Räume.

Gefragt in der Krise : Kräftige Kommunen

Ob Flüchtlingsunterbringung oder Corona-Pandemie: In der Krise zählt die Arbeit vor Ort. Das ist immer auch eine Frage des Geldes.

CDU-Vorsitzender : Laschets offene Flanke

Die Wirtschaft schaut lieber nach vorne als zurück. Armin Laschet wird sie überzeugen, wenn es ihm gelingt, eine stabile Öffnungsperspektive aufzuzeigen – und Aktionismus zu Lasten der Unternehmen zu verhindern.
Janina Kugel während eines Auftritts auf der Bundespressekonferenz im Jahr 2020

Kind und Karriere : „Meine Herren, ich muss jetzt leider abpumpen“

Kinder und Karriere – das kann nicht funktionieren? Doch, aber es ist anstrengend: Die ehemalige Siemens-Managerin Janina Kugel schildert in ihrem neuem Buch, wie ein Leben zwischen Langstreckenflügen und Elternabenden gelingt.
Coinbase-Gründer Brian Armstrong in San Francisco im Jahr 2016

Brian Armstrong : Der Mann hinter dem digitalen Goldrausch

Keine 30 Jahre war Brian Armstrong alt, als er mit Coinbase ein Unternehmen gründete, das heute wertvoller als die New Yorker Börse ist. Er ähnelt den findigen Geschäftsleuten, die während des Goldrauschs im Wilden Westen Schaufeln und Spitzhacken verkauften.

Seite 11/51

  • Angelika Schindler-Obenhaus

    Führungswechsel : Gerry ist nun eine Frau

    Angelika Schindler-Obenhaus soll die Geschäfte des angeschlagenen Damenmodekonzerns Gerry Weber leiten. Auch mit ihrer Erfahrung ist das keine leichte Aufgabe.
  • Der Brand in der Fabrik von Hitachinaka trifft nicht nur Japans wichtigsten Chiphersteller Renesas, er hat auch Folgen für die globale Autoindustrie.

    Stillstand in Fabriken : Wer hat Schuld am Chipdebakel?

    Erst Corona, dann die Kälte in Texas, nun das Feuer von Japan. Große Chipfabriken stehen still – und das verschärft den Streit in der Autoindustrie.
  • Amazons Cloud-Ableger AWS ist Marktführer vor Konzernen wie Microsoft und Google.

    Neuer AWS-Chef : Adam Selipsky übernimmt Amazons Cloud-Ableger

    AWS, die Cloud-Sparte von Amazon, wird weiter unterschätzt. Ihr Wachstum ist exorbitant. Andere Cloud-Dienste von Microsoft oder Google hinken hinterher. Unter Adam Selipsky soll es nun noch besser werden.
  • Privatsphäre statt Großraumtrubel: Ein Abteil mit erweitertem Stellplatz für Kinderwagen in einem modernisierten ICE-2-Zug der Deutschen Bahn in Nürnberg.

    Für mehr Privatsphäre : Bahn plant Rückkehr zu Abteilen

    In den vergangenen Jahrzehnten setzte die Deutsche Bahn immer stärker auf Großraumwagen. Jetzt deutet sich eine Trendwende an. Das Unternehmen erwägt, die Waggons wieder stärker zu untergliedern.
  • Niedrigzinsen und Corona-Folgen drücken den Gewinn: Die Zentrale der Frankfurter Sparkasse an der Neuen Mainzer Straße

    Frankfurter Sparkasse : Auf einmal ging es auch ohne Filiale

    Die Frankfurter Sparkasse will alle Dependancen auf ihre Notwendigkeit hin überprüfen. Denn die Kundschaft zeigt sich in der Pandemie für digitale Geschäfte aufgeschlossener denn je.
  • Elisabeth Roegele, ehemalige Vize-Chefin der Bafin, vor dem Wirecard-Untersuchungsausschuss des Bundestags

    Wirecard-Affäre : Bafin-Spitze rechtfertigt sich vor Untersuchungsausschuss

    Die Exekutivdirektorin der Bafin bestreitet, Wirecard ein „Gütesiegel“ ausgestellt zu haben. Doch eine E-Mail nährt den Verdacht, die Aufsicht habe nicht im Interesse der Märkte, sondern im Interesse des Unternehmens gehandelt.
  • Martin Winterkorn

    Abgasskandal : VW will Schadenersatz von Winterkorn und Stadler

    Strafrechtlich hat der Dieselkandal für die beiden früheren Spitzenmanager Winterkorn und Stadler schon ein Nachspiel. Wie sieht es bei zivilen Haftungsfragen aus? Der Aufsichtsrat von VW gibt nun das Ergebnis einer mehrjährigen Prüfung bekannt.