https://www.faz.net/-gqi
Der Netflix-Aktienkurs notiert nach der Veröffentlichung der Zahlen im nachbörslichen Handel zunächst leicht im Minus.

Videodienst : Neue Konkurrenz belastet Netflix

Der Videodienst liegt über seiner eigenen Prognose, gewinnt mehr Abonnenten als erwartet und schneidet vor allem in Europa gut ab. Auf dem Heimatmarkt jedoch sieht sich Netflix neuer Konkurrenz gegenüber.
Weniger Emotionalität und mehr Rationalität? Teilnehmer der Demonstration «Winterwanderung Strike WEF» halten Schilder mit Tiermotiven und der Aufschrift «Mehr als Geld» in den Händen.

Oerlikon : „Klimawandel ist nicht alles“

Der Verwaltungsratsvorsitzende des schweizerischen Konzerns Oerlikon kritisiert die starke Ausrichtung der öffentlichen Debatte auf den Klimawandel – und hält ein Plädoyer auf die Innovationskraft der Industrie.

Die große Farce : Von wegen gemeinnützig!

Der Staat macht’s möglich, dass gemeinnützige Vereine abzocken und den freien Wettbewerb untergraben können. Begünstigt wird das auch durch Intransparenz. Eine Gesetzesreform ist dringend notwendig.

Digitalisierung : Die neuen Entdecker

Geographisch ist die Welt erkundet. Nun liegt es an den Nerds, die Menschheit dorthin zu bringen, wo sie noch nicht war.

Nach Wirbel um Siemenstechnik : Manager im Greta-Strudel

An Siemens lässt sich studieren, wie schwer sich Manager mit politischen Protesten tun. Und wie leicht es sich Aktivisten der Klimabewegung machen. Davos wäre eine Gelegenheit zur Besinnung.

Fehlende „Good Governance“ : Reichtum und Elend in Afrika

Der Kontinent ist gespalten: In Afrika genießen staatsnahe Unternehmer geschützte Positionen bis hin zu Monopolen, während ein großer Teil der Bevölkerung in Armut lebt. Eine gute Entwicklung sieht anders aus.
Mehrere Flugzeuge des Typs 737 Max stehen auf einem Gelände Boeings auf dem Grant County International Airport in Moses Lake.

737 Max : Boeing rechnet mit Flugverbot bis zum Sommer

Seit fast einem Jahr darf Boeings 737 Max nicht mehr abheben. Der amerikanische Luftfahrtkonzern rechnet mit einer Wiederzulassung der Baureihe erst Mitte 2020. An der Börse rutscht die Boeing-Aktie um fünf Prozent ab.

Seite 10/51