https://www.faz.net/-agog7-agog5

Knorr-Bremse-Chef im Gespräch : „Wir müssen unser Geschäft nicht auf Biegen und Brechen ändern“

Zurück zum Artikel