https://www.faz.net/-gqe-9edgz

Aus eins macht zwei: Juli 2017: Zweimal Metro an der Börse

Zurück zum Artikel
© Reuters
          13.07.2017

          Aus eins macht zwei Juli 2017: Zweimal Metro an der Börse

          Der alte Handelsriese Metro ist Geschichte. Nach der Aufspaltung sind seine beiden Nachfolgeunternehmen jetzt an die Börse gegangen. Eines ist spezialisiert auf Elektrohandel, das andere auf Lebensmittel. Metro-Chef Olaf Koch läutete die Börsen-Glocke in Frankfurt. 1